Mit 18 ins Bett gemacht

    Hey Leute ich (m|18) schildere euch mal meine Situation


    Letzten Freitag war ich mit meiner Freundin in München. Eines Abends wach ich im Hotel auf und meine Betthälfte war Nass.. So am nächsten Tag (Samstag) sind wir mit dem Reisebus zurück nachhause gefahren und als ich im bus eingeschlafen bin wach ich auf einem nassen Sitz wieder auf. Seitdem geht das jeden Abend so das ich beim schlafen eingenässt habe. War bis jetzt noch nicht beim Arzt. Sollte ich diesen besuchen, ist sowas mal normal und was kommt auf mich zu ?


    Vielen Dank für Ihre Antwort

  • 8 Antworten

    Hilfsmittel beantragen beim Dr . und die gibt es auf rotem Rezept Pants mit verschiedenen Saugstärken .


    welche deine ist kannst du selber testen Hampelmann machen 4 x und dann mit Pants die grammzahl wiegen das ergibt dann die Tröpfchenstärke .


    und die Treppe 4x Rauf und runter laufen . #


    :[] :[] :[] :[]

    Wie nass war es denn?


    War es ein kleiner Fleck so 3cm x 3cm oder war der ganze Sitz nass?


    kleine Flächen kann halt auch von nicht ganz Harn drin halten kommen...Gründe gibts viele...


    Warst du vor der Busfahrt nochmal auf dem Klo?