Nach mehrstündiger Pause Schmerzen im Penis

    hallo,


    wenn ich wichse und einmal abgespritzt habe und dann eine längere pause mache (1-3 stunden) und dann ein zweites mal abspritzen möchte, tut mein penis sobald er steif ist weh und die schmerzen klingen nach dem samenerguss langsam ab. Was ist das? was schlimmes?


    ich wichse auch nicht so oft kann das daran liegen? muss ich mir sorgen machen?


    hoffe auf antwort


    mfg

  • 41 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    ich weis nicht was du hast ...ich bin weder urologe noch habe ich eine studie gemacht wer nachn mastubieren schmerzen hat...


    ich weis nur das so etwas nicht die normalität sein sollte und du da besser einen urologen aufsuchen solltest

    Impotent oder unfruchtbar wirst du davon sicher nicht. Um aber z. B. eine Entzündung auszuschließen, würde ich dir auf jeden Fall empfehlen, einen Urologen aufzusuchen. Ich vermute, die Schmnerzen sind eher harmlos, wenn auch sicher unangenehm, aber erstens bin auch ich Laie und zweitens - selbst wenn ich Fachmann wäre - kann dir niemand hier eine Ferndiagnose stellen. So allgemeine Beschwerden können immer 1000 Ursachen haben.


    Such einen Urologen auf und verschaff dir Klarheit.

    So genau kann dir niemand sagen, ob es ungefährlich ist. Ne Entzündung kann auch negative Folgen haben (auch Impotenz oder Unfruchtbarkeit, oder z.B. schlimmere Schmerzen), wäre aber mit 3 Tagen Antibiotika vorbei. (wenn es überhaupt 3 Tage sein müssen).


    Geh zum Arzt, auch wenn es ein etwas peinliches Thema ist, denn nur der kann dir da das richtige Mittel verpassen.

    tut mir leid aber ich hab das problem ....


    wollte nur sagen wegen ner Entzündung das kann ich denk ich mal ausschließen denn ich habe vor ein oder zwei monaten eine Blutuntersuchung machen lassen und da war alles ok.


    ich habe auch ausprobiert also einmal zu wichsen dann 1 stunde 30 minuten warten und dann nochmal als er steif wurde tats weh und nach dem 2 erguss habe ich keine pause gemacht und ein drittes mal direkt hinterher gemacht (auch wenn er schlapp war, eiinfach weiter gemacht, dabei wurde mir auch leicht schwindelig und heiß und es hat gekribbelt ist das normal?), da tats so gut wie nich weh. aber einmal habe ich zwischem dem 2. und 3. erguss auch eine mehrstündige pause gemacht, da tats beim 2. und beim 3. samenerguss weh, sobald mein penis steif wurde.

    ja ich hatte am meisten angst das das eine entzündung ist, aber dann ist mir eingefallen das ich ja vor 1 oder 2 monate eine blutuntersuchung hatte und da war alles ok.


    dann sind die schmerzen wohl eine unangenehme begleiterscheinung, die nicht gefährlich ist und keine Folgen hat oder?