• Nachtropfen nach Urinieren

    Hallo zusammen, ist es unbedenklich, wenn nach dem urinieren und auch etwas warten und „ausschütteln“ noch 2-3 Tropfen in der Unterhose landen, die dann erst raus laufen? Sorry für die peinliche Frage ;(
  • 47 Antworten
    an_re schrieb:

    Ein paar tropfen sind normal. Am besten du liest deine Post ab Seite 1 nochmals in Ruhe durch.

    ja aber auch wenn sie erst ein paar Minuten danach kommen, wenn man sich beugt oder hinsetzt?!


    und warum so ein doofes Gefühl, dass man wieder muss.. obwohl kein Urologe was feststellen kann :-(

    ichbinich1 schrieb:


    und warum so ein doofes Gefühl, dass man wieder muss.. obwohl kein Urologe was feststellen kann :-(

    Wenn, wie Du schreibst, kein Urologe was feststellen kann, dann hast du entweder nichts und bildest dir was ein bzw. provozierst es psychisch (nicht alle organischen Probleme haben organische Ursachen, meine ich mal gelesen zu haben), oder es handelt sich um einen Diagnosefehler. Eine Zweitmeinung hast du bereits eingeholt (du schreibst: "kein Urologe", also mehr als einer?). Dann solltest Du Dir keine weiteren Gedanken machen....

    Ja war bei zwei, beide haben getastet, per Ultraschall geschaut und Urin Test gemacht.


    Hier wurde nichts entdeckt außer eine Verkalkung in einem Hoden, mache mir deshalb in sorgen, da es ja eine Vorstufe zu Krebs sein kann :((

  • Anzeige