Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    Penisbruch?

    Ich hatte vor einigen tagen ein Erlebniss was mich sehr beunruhigt.


    Und zwar hat es beim Sex in meinem Penis geknackt.


    Es war nicht sehr laut, in etwa so wenn ein gelenk beim streken wieder eingerenkt


    wird. Aber für mich hat es sich so angefühlt als wenn was gerissen ist.


    Ich hatte danach keine schmerzen, und es ist auch nichts rot oder dunklel geworden.


    Es hat nicht geblutet und sieht ässerlich auch so aus wie sonnst.


    Aber es fühlt sich anders an als sonnst. Als wenn irgenwo was an halt verloren hat. Schmerzen sind so weit auch keine da. Außer ein leichtes ziehen in den Hoden und


    der Leistengegend. Irgendwie kann ich auch nicht mehr so viel Druck aufbauen bevor ich zum Orgassmus komme. Es geht zwar noch und auch das sperma sieht normal aus. Aber es ist alles anders als sonnst. Nicht mehr so intensiv eben.


    Es kam so das ich mit einer Frau eben Sex im sitzen(auf ner Bank) hatte. Mein penis ist recht kurz und rutscht leicht raus. Zum ende hin hat sie ihr becken sehr weit nach hinten gedrückt und dabei meinen Penis wohl überspannt und dabei hat es eben geknackt da unten.


    Ich bin mir aber sicher das da was passiert ist. hin. Ich habe eben so ein lechtes ziehen in der gegend da unten. Und der Penis wird auch nicht mehr so hart wie


    vorher, und verliert seine Steifigkeit sehr leicht.


    Ich war heute beim Urologen, und der hat den Hoden und die Leisten und Penis abgetastet und gesagt das er nichts festtellen konnte. Ich fand es sehr unbefridigend und wollte noch zu einem andern urologen gehen der


    ist aber zur Zeit im Urlaub.


    Naja jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Ich mache mir große sorgen das was kaputt gegangen ist.Und das es nicht mehr zu heilen ist. Darum möchte ich umbedingt wissen was da passiert ist. Und was ich überhaupt noch machen kann


    Kann mir bitte jemand helfen. Ich habe wirklich große sorgen damit.


    Gruß


    ArturD

  • 6 Antworten

    ich kann dir jetzt nicht wirklich helfen, aber wenn der urologe nichts festgestellt hat ist vll auch nichts passiert?


    könnte es sein dass sich alles nur 'anders anfühlt' weil du angst hast dass was passiert sein könnte? also mehr oder weniger rein psychisch?


    ansonsten viel glück dass nicht doch was passiert ist =/

    penisbruch ist alles andere als leise!

    also gebrochen hast du ihn sicher nicht, das hättest du laut gehört.


    vermutlich machst du dir zuviele gedanken und hast deshalb ein komisches gefühl bei der sache.


    also ich kann mit meinem penis wie mit meinen fingern knacksen. das knacksen höre ich auch sehr gut. es knackst dirket bei der wurzel, also hinter meinem hoden.


    nix dabei und ne tolle showeinlage!

    Hab so ein knacksen auch öfter meine neue freundin ist vor schreck fast umgefallen :-D. Ist aber nicht wirklich weiter schlimm wenn dein Schwellkörpe(Penis) Brechen würde währe es 1stens SEHR LAUT 2tens würde er sofort zusammen schrumpeln und dick blau anschwellen. Ich denke du mashst dir soviele gedanken darüber das du es dir nur einbildest =). Hab einfach viel spass beim Sex wenn du es etwas härter machst knackt es schonmal hier und da ;-).


    MFG


    Daniel 17

    Keine Sorge

    Des war bei mir erst vor 2oder3 wochen hab mit ner Freundin


    getrunken und dann hab ich sie hald relativ hart her genommen


    aufeinmal hat es geknackt sie is auch bissl erschreckt aber das knacken war eher spürbar gehört nur minimal bei mir war auch kein blauer fleck und stehen tut er noch wie ne 1!!!!


    ich denk des hat mit dem Aufhängungsband und dem Schmbein des Penises zu tun das es kanackt ich hab jedensfalls keine schmerzen!!!


    :-)D