Penisbruch?

    Hallo ich habe ein Problem als ich mir heute Nachmittag nämlich einen Film anschaute bekam ich eine Erektion und versuchte diese "wegzukneten"|-o auf einmal gab es aber eine lauten knacks.


    Ich habe jetzt angst das das ein Penisbruch ist ich hatte aber keine schmerzen,schwelungenmverfärbungen etc. und funktionieren tut auch alles. Sollte ich jetzt trotzdem zu urologen gehen ???


    Allerdings habe ich das gefühl das meine erektion schneller verschwindet...


    Mfg C.

  • 8 Antworten

    Re

    Ein Penisbruch ist ausgeschlossen, da hierbei der Schwellkörper einreist, was erstens extrem schmerzhaft ist und zweitens der Penis augenblicklich sehr stark anschwillt und sich durch die Einblutung entsprechend verfärbt. Alleine wegen der Schmerzen würde wohl jeder sofort einen Arzt aufsuchen.

    Geh zum Arzt

    schau du kannst vorm Computer hocken und panisch darauf warten bis einer die richtige Antwort darauf hat wo man nicht mal sicher ist ob es auch wirklich richtig ist.


    Oder du gehst zu einem Urologen lässt es dir ansehen und dann hast du deine Antwort auch schon.

    Du warst immer noch nicht beim Urologen oder?


    :°_ jetzt lass den Kopf ned hängen du brauchst keine Angst haben.


    Was dort passiert? Nichts schlimmes.


    Du erzählst ihm was dein Problem ist und was für Beschwerden du hast.


    Dann will er bzw. sie es mal ansehen wahrscheinlich wird man dann ein Ultraschall machen und wenn weitere Untersuchungen notwendig sein sollten so erfährst du es dann auch.