prostata blase oder darm. .?

    Hallo leute könnt ihr mir vieleicht weiter helfen


    Bin männlich


    174cm 76 kg


    39 jahre alt


    März :


    wurde von einer dame oral befriedigt ohne Kondom :(.


    Die Dame hat beim oralverkehr irgendwie komisch hand angelegt ich hatte bei der ejakulation ein schmerz Gefühl im penis dam bereich.


    Konnte die dame nicht mehr fragen was sie gemacht hat.


    Danach hatte ich immer wieder probleme beim sitzen und ein komisches gefühl im anus Bereich.


    Bin zum urologen.


    Urin ist ok


    Tastbefund rektal mit finger erste diagnose prostatitis.


    2 wochen amoxicillin 875/125 danach abgebrochen hab sie nichtvertragen.


    dann 25 tage antibiotika ciprofloxacin.


    beschwerden wurden besser im damm und anus bereich.


    .aber unterbauch stark angespannt leicht aufgebläht.seit antibiotika einahme musste ich sehr oft urinieren 10 bis 20 mal am tag.


    Nachts mußte ich bis jetzt noch nicht urinieren.aber tags über sehr häufig,


    trinke aber auch viel wasser.


    Und gestern ca 3 Tage nach Beendigung der antibiotika Therapie hatte ich auf einmal das Gefühl nicht pinkeln zu können PANIK OHNE ENDE .was ich vorher nicht hatte.


    Zum glück ging es nach ner stunde wieder kam aber nicht viel raus..


    Was meint ihr prostata oder blase oder darm.