Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    Spermakonsitenz (Fortpflanzung)

    Hallo,


    Ich habe schon oft darüber gelesen, aber nicht welche Auswirkungen es auf die Fortpflanzung hat. Seit längerer Zeit habe ich klumpenförmiges Sperma und dieses kann man, auch wenns dumm klingt, mit zwei Fingern zu einem Faden ziehen.


    Ist es nun möglich, dass man so ein Kind zeugen kann? (bin 21 Jahre alt)


    Ich weiß das klingt etwas naiv, ohne eine Untersuchung, aber reicht es auch in so einem Zustand, oder ist das nicht gerade produktiv?

  • 2 Antworten
    Zitat

    Ist es nun möglich, dass man so ein Kind zeugen kann? (bin 21 Jahre alt)

    Hallo Frageantwortyo,


    Ob das möglich ist, wird dir niemand zuverlässig beantwoten können.


    Worum gehst es dir? Willst du Nachwuchs oder willst du sicher sein, keinen Nachwuchs zu bekommen?


    Eine mikroskopische Untersuchung deines Spermas könnte ergeben, wie hoch die Wahrscheinlichkeit deiner Zeugungsfähigkeit derzeit ist. Das hilft dir aber wahrscheinlich nicht weiter. Wie wäre dir geholfen, wenn dies 30 %. 50 % oder 80 % wären?


    Da hilft auch dir nur die alte Regel und die Weisheit: Probieren geht über Studieren.


    Ich wünsche dir alles Gute, insbesondere Gesundheit und (falls du nicht aussterben willst) gesunden Nachwuchs.