Ständig rissige Vorhaut

    Hi


    langsam nervt es mich, ständig ist meine Vorhaut trocken, spröde und rissig. Mein Urologe sagt keinerlei Krankheit oder Pilz o.ä. , hat mir Cortisonsalbe verschrieben. Bin kein Medikamentenfreund und beim Gedanke an den Dauergebrauch von Cortisonsalbe bekomme ich eine Krise ! Was kann ich tun ?

  • 6 Antworten

    Eindeutig ausgetrocknet...

    Wenn Du die Autobahn Kassel <=>Frankfurt daherdonnerst. lass doch mal besser die Hose zu.


    ""... und ich freue mich jetzt schon wieder auf die Autobahn Frankfurt-Basel, wenn das schöne weiße Schild mit den grauen Strichen kommt und die Karre bei der kühlen Luft bestimmt über 300kmh geht!!!!!!!!!!!! RS2 rules...""


    Damit verhinerst Du ein Austrocknen, was wohl bestimmt hilft die


    Risse zu verhindern.


    Oder sind es die "Hirnrisse" ? Aber wie kommen die jetzt an den "kleinen Kopf"?

    Tut mir wirklich leid..

    trotz meiner Omnipotenz, wie Du schoen schreibst (danke dafuer) faellt mir nichts ein.


    Mir geht es wirklich so, wie dem Urologen, den Du ja schon aufgesucht hattest. Meine ferndiagnostischen Faehigkeiten fuehren immer wieder zu der gleichen Antwort. Leider!


    Ich haette Dir gerne geholfen in Deiner Not.


    Kann ich doch nachvollziehen, wie sehr solche "Rissigkeit" jemanden belastet.

    Fett!

    Vaseline ist der wahre Knüller! Täglich einmassieren, am besten von der Freundin :-D


    Olivenöl ist auch ein Geheimtip bei überstrapazierter, rissiger Haut. Morgens und Abends aufgetragen. Nur so nebenbei: Kam bei mir oft vor bei exzessivem Gebrauch des Teils, allein oder mit nem Mädel, also, vielleicht da ein wenig zurückfahren, bis die Sache ausgeheilt ist ;-)