Ständiges Gefühl des Harndrangs, kommt von der Eichel

    Hallo Leute,


    ich (16 Jahre) habe seit längerem nun ständig das gefühl dass ich auf die Toilette muss, ohne dass ich wirklich muss. Das Gefühl geht von der Eichel aus und ist echt lästig.


    Ich bin mal zu meinem Hausarzt gegangen der hat mich dann zu Urologi überwiesen, die konnten aber auch nicht feststellen. Hat mir mal ein Antibiotika verschrieben hat aber auch nichts geholfen. Ich habe in einem älteren Beitrag gelesen dass es eine Blasenerkältung sein könnte und ihm ein Sirup oder ähnliches verschrieben wurde das geholfen hat er hat aber nicht genannt wie es hies.


    Ich würde mich echt über eure Lösungsvorschläge freuen :-D


    comcody

  • 28 Antworten

    Hi

    Zitat

    habe seit längerem nun ständig das gefühl dass ich auf die Toilette muss, ohne dass ich wirklich muss. Das Gefühl geht von der Eichel aus und ist echt lästig.

    Ist das Gefühl denn immer da oder nur nach dem Wasser lassen oder auch nach der SB?


    Wie lange hast du dieses Gefühl schon?


    Wie oft musst du denn so zur Toilette?


    :-)

    Also da Gefühl aht vor ca. 10 Wochen angefangen ich hab mir nichts bei gedacht-geht schon wieder weg. Dann hab ich es gegoogelt und gedacht es wäre eine Blasenentzündung war es aber laut Hausarzt und Urologe nicht.


    Nachm Wasserlassen is es eigenetlich recht erträglich 2-3 min dann is es wie vorher-nach SB das selbe...


    Dem Gefühl nachgehen tuh ich nur wenn ich wirklich muss – das spür ich dann, wenn ich wirklich muss – weil so kommen nur paar Tropfen.


    Wie gesagt Antibioika hat nicht geholfen.


    {:(

    Zitat

    Sie hat mir vorsichtshalber ein antibiotikum verschrieben

    :-/ ... wär für mich schon ein Grund für einen Arztwechsel. Naja. Was ist das denn für ein Gefühl? Du sagst ja, Du kannst unterscheiden, wenn Du wirklich musst. Brennt oder juckt es? Hast Du noch andere Beschwerden?

    ne es tut nicht weh es ist einfach da ich pinkel mich auch nicht aus versehen an oder so es ist da aber es fühlt sich halt nervig an wenn ich zum beispiel sport mache. Zuhause ist es nicht ganz so schlimm wie wenn ich in der schule bin


    vllt die verwosität dass ich mich doch anpinkle was nicht passiert.

    Ist vielleicht wirklich ein nervöses Problem... ":/ Du solltest auf alle Fälle trotzdem genug trinken. Ansonsten wird es meistens eher schlimmer. Wenn es nicht besser wird, nochmal zum Urologen. Ich wünsch gute Besserung.

    naja schlimmer is es nicht geworden wird es vllt auch nicht mehr.


    das mit dem Trinken ich hab bestimmt 5 Wochen lang Blasen und nieren tee getrunken ständig aufs klo gerannt aber auch nicht besser geworden. Naja mal gucken ob ich von dem User von einem älteren Beitrag der das selbe hatte den Namen des Medikaments bekomme. :)*


    Danke für deine Bemühungen :D

    Hi

    Zitat

    Nachm Wasserlassen is es eigenetlich recht erträglich 2-3 min dann is es wie vorher-nach SB das selbe...


    Dem Gefühl nachgehen tuh ich nur wenn ich wirklich muss – das spür ich dann, wenn ich wirklich muss – weil so kommen nur paar Tropfen.

    Ich könnte mit vorstellen das es ein nervales Problem ist, also das die Nerven sprich Dehnungssensoren in der Harnröhre irritiert werden und somit ein falsches Signal zur Harnblase senden und es somit zu einem Gefühl kommt das du musst.

    Zitat

    Ich würde mich echt über eure Lösungsvorschläge freuen

    Versuch mal die Eichel zu massieren, also zu drücken und zu kneten. Das 2-3x am Tag. Dazu kannst du etwas Babyöl nehmen.


    Durch die Druckmassage der Eichel werden die Nervensensoren stimmuliert und das Gefühl des "müssens" läßt nach.


    Ein Versuch ist es wert :-)

    Also Hyperion ich habe das jetzt eine weile lang versucht aber es hat sich leider nichts getan :(


    Könnte das Gefühl vllt auch anders her ausgelöst werden?


    Irgendwelche rückstände in der Harnröhre oder verengung der Harnröhre?


    Vielen Dank für die Tipps


    comcody {:(