Undefinierbares Ziehen im Hodenbereich...

    Hallo Gemeinde, im Prinzip dasselbe Bild wie vor 7 Monaten.


    Das "Ziehen" (kein schlimmer Schmerz) ist beidseitig, mal links, meistens aber rechts. Es strahlt vom rechten Hoden bis in den Oberschenkel (Vorne) aus, beide Hoden sind verschiebbar, wobei mein rechter Hoden irgendwie deutlich weniger "Platz" im Hodensack hat - ich weiß nicht, wie ich es besser beschreiben soll, er fühlt sich "voller" an als links, der Hoden selbst ist aber nicht größer als der linke. In meinem Rücken knackt es beim Strecken zudem gewaltig und dort habe ich auch Schmerzen. Ich habe zudem das Gefühl, dass die Hoden zwischen meinen Beinen nicht genug "Platz" haben wenn ich auf meinem Bürostuhl sitze. Soll ich zum Arzt? Habe irgendwie Hoffnung, dass das bald mal so weggeht - die Probleme habe ich jetzt seit doch immer mal wieder.


    Zu meiner Person: Ich bin 32, 185cm, 85 Kilo schwer, sitze 10 Stunden am Tag im Büro und mache nicht allzu viel Sport (bisschen Fußball in der bunten Liga).


    Ideen? Mache mir schon etwas Sorgen.


    Vorab vielen Dank!