Urinalkondom mit Anschluß an Beinbeutel

    hallo liebe freunde und leidensgenossen, wer von euch hat erfahrungen mit urinalkondom an


    dem man einen beinbeutel anschließen kann? zur zeit habe ich einen D K durch die


    harnröhre, ich möchte aber mal einen versuch mit urinalkondom und beinbeutel machen.


    beste grüße

  • 9 Antworten

    wir haben manchmal patienten die sowas tragen-allerdings sind die meist vorwiegend liegend,also nicht sehr mobil+wenn doch nur kurzzeitig.


    die akzeptanz ist gross,wenngleich anfangs eher skepsis angesagt ist.allerdings brauchts wirklich die richtige grösse,um eine möglichst hohe zufriedenheit zu erreichen.

    sollte es anfangs nicht sogut klappen,dann wirklich mehrere produkte/grössen durchtesten.


    soll ja bequem und auch sicher sein.


    ich weiss noch,dass wir fast bei jedem patienten einiges an "modellen" durchprobiert haben,bis das richtige dabeiwar.

    Also wir haben damit erfahrungen gemacht... Mein Schwiegervater hatte das ding. Ich habe ihn gepflegt damals, und habe ihm das Ding dran gemacht und er immer ab, er war Demenz ich kann dazu nur abraten bei älteren das zu machen die das Ding unangenehm finden und das nicht mehr verstehen der ganze Urin war im Bett verteilt, wenn das Ding ab war und und und------> und Bitte mit Windel benutzen..


    Die Idee is klasse aber die umsetzung naja :(v :)^ Naja halt... Die Dinger bekommst du Problemlos in der Apoheke die Bestellen dir das Ding und die Beutel dafür..