• Wie lang ist euer bestes Stück?

    hallo ich leide immer unter minderwertigkeitskomplexen wenn ich pornografische filme sehe und mir dann die penislänge der akteure genauer angucke das sind teilweise riesenbolzen im vergleich zu meinem, da ich aber gehört habe, dass die leute extra nur wegen ihrer länge gecastet werden habe ich gedacht ich frage mal anonym im internet nach was so die…
  • 137 Antworten
    Zitat

    Na ich würd mal sagen, da spielt alles eine Rolle.

    Die wenigsten Frauen sagen aber "alles". Schon auf den ersten Seiten in diesem Thread gibts Einzelne, die der Umfang-Fraktion bzw der Technik-Fraktion angehören ;-)


    (Überhaupt find ich es erstaunlich, wie viele Frauen in einem Thread namens "Wie lang ist euer bestes Stück?" was zu sagen haben ;-D )

    Zitat

    würdet ihr euren freund verlasen oder fremd gehen wenn euch der schwanz zu klein wäre

    Kommt darauf an, was er damit anstellt. Wenn ich auf Dauer keinen Spaß beim Sex hätte, würd ich mir was beues suchen. Guter Sex gehört einfach zu ner Beziehung dazu - zumindest für mich.

    Ja, das stimmt. Guter Sex gehört zu einer Beziehung, keine Frage.


    Aber, wenn man sich immer sagt "Es muss guter Sex sein", dann setzt man sich damit unter Druck und der Sex klappt oftmals gar nicht. Wisst ihr, was ich meine? Ich finde, die Penislänge spielt absolut keine Rolle. Wirklich nicht. Das reale Leben ist sehr oft anders, als es in den Medien immer dar gestellt wird. Leider spielen diese Medien im Leben von Jugendlichen eine sehr große Rolle und beeinflussen somit die Meinungen, Ängste und Sorgen der Jugendlichen. Eben auch diese "Mein Penis ist zu klein".


    Alles Schwachsinn. Erstmal sollten wir alle ein wenig leben und Erfahrungen sammeln. Und dann merkt man, dass alles anders ist, als in den Medien dargestellt.

    Zitat

    Hört dann die Liebe schlagartig auf, wenn der Sex schlecht ist

    Na ich bin da vielleicht nicht ganz so romantisch eingestellt wie du. Lebe auf den ersten Blick gibt es meiner Meinung nach nicht. Ich nenns mal Sympathie - und wenn die da ist, dann kann ich mit dem Mann schlafen. Wenn das dann aber keinen Spaß bringt, dann seh ich da keine Zukunft drin.

    Micha 1804

    Von Liebe auf den ersten Blick hat ja niemand was gesagt. Und es ist auch nur eine Formalität, ob du das Liebe, Verliebtsein oder Sympathie nennst. Oder ist ein Mann, der schlecht im Bett ist, automatisch unsympathisch?! Das fänd ich ziemlich oberflächlich.

    Zitat

    Hört dann die Liebe schlagartig auf, wenn der Sex schlecht ist

    Das nicht. Aber schlechter bzw. unbefriedigender Sex auf Dauer frustriert einen und dann leidet die Beziehung automatisch. Ich denke nicht, dass man eine Beziehung aufrechterhalten kann, wenn die Partner sexuell frustriert sind. Liebe und Sex hängen in einer Beziehung eben zusammen und ich behaupte, das eine funktioniert ohne dem anderen nicht (auf Dauer).

    Hmm. Man kann ja auch miteinander reden, was einem Spaß macht und was nicht. Vielleicht ist schlechter Sex bei vielen Paaren einfach nur ein Kommunikationsproblem. Aber deswegen gleich fremdgehen oder Schluss machen find ich schäbig. Aber jeder hat ja andere Moralvorstellungen..

    Klar sollte man miteinander reden, welche Vorstellungen jeder hat und was man machen kann (auch wenn man nicht zufrieden ist). Es bedeutet ja nicht gleich, dass man sich sofort trennt oder gar fremdgeht. Aber wenn man auf Dauer nicht zueinander findet und der andere einen nicht befriedigt (weil er gewisse Praktiken nicht umsetzen kann oder will, auch trotz viel Mühe es nicht klappt etc), dann schafft man es trotz allem nicht gemeinsam. Und besser man beendet es dann als in der Beziehung darunter zu leiden.