Zu kleine Hoden

    Hallo, ich habe ein Problem:


    Ich (25) habe sehr kleine Hoden; wenn ich zum Beispiel in der Sauna dusche, schauen mich die anderen manchmal ganz komisch an. Man sieht von meinen Hoden wirklich nicht viel. Sie sind gerade mal so groß, wie eine Haselnuß.


    Nun meine Frage an euch: Kann man seine Hoden irgendwie vergrößern?

  • 5 Antworten

    Hallo Maverick2

    warst Du schon einmal beim Arzt (Hausarzt oder Urologe)? Es könnte doch sein, dass Du einen Hodenhochstand hast, d.h. Deine Hoden befinden sich im Innern des Körpers und sind nicht in den Hodensack gewandert, wie sie das normalweise vor der Geburt oder kurz danach machen. Durch eine Operation kann man das beheben und das ist auch nötig, wenn Du mal Kinder haben willst. Ein Arztbesuch lohnt sich also.


    Gruss

    @Inkjet

    Hätte er einen Hodenhochstand, könnte er doch gar nicht feststellen, dass seine Hoden haselnussgroß sind, weil er sie doch überhaupt nicht zu fassen kriegen würde.


    Trotzdem, ich würde mal untersuchen lassen, ob die kleinen Soldaten alle rennen. Wenn ja, ist ja alles OK und die komischen Blicke können dir vollens Wurscht sein (können se aber eigentlich sowieso, was haben ander Leute Blicke an deinen werten Teilen verloren ??? )

    ah, vielleicht ist es das Klinefelter Syndrom

    HI! Zuerst ich habe auch das Klinefelter Syndrom. Erkennbar ist das, wenn die Hoden super klein sind! Sonst sieht man sehr jung aus, hat kaum Haar auf der Brust, rasiert sich selten oder gar nicht, manche sind auch super groß (ich nicht), viele haben Fettverteilung in der Bauchregion oder hüfte (muss nicht).


    Wenn das zutrifft, dann braucht du den Stoff Testosteron. Nettes Zeug, kriegst Lust auf Sex und kannst Muckies aufbauen. Na, wenn du/ihr mehr Wissen wollt, fragt mich, bin im Deutschen Klinefelter Verein


    gruß Jan