• 10-tägige Pillenpause: Schwanger?

    Hi Ihr, das ist mein erster Beitrag im Forum und ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich bin 28 Jahre alt und nehme seit knapp drei Jahren die Pille (Belara). Habe nach der letzten Pillenpause ganze DREI Pillen hintereinander vergessen, da ich das im Kalender irgendwie falsch notiert habe. Die Pause war nun also 10 anstatt 7 Tage lang. Zudem hatte ich am 7.…
  • 57 Antworten

    Und der erste Test? War der mit Morgenurin? Den falsch positiv gibt praktisch nicht. Und auch schwach positiv gilt als positiv, Strich ist Strich. An deiner Stelle würde ich morgen früh mit Morgenurin nochmal testen.

    Den ersten Test habe ich vor einigen Tagen mit Morgenurin gemacht und der war eindeutig negativ. Oh Mann, jetzt bin ich echt nervös....

    Sehe ich auch so wie Barcelonata.


    Nach der Pille hatte ich gefragt, weil im natülichen Zyklus der Anstieg des eisprungsauslösenden Hormons wegen der Ähnlichkeit mit dem Schwangerschaftshormon in seltenen Fällen einen Schwangerschaftstest falsch positiv werden lässt, ist unter Pille aber ja nicht möglich.

    Dann habe ich jetzt ja nervöse Stunden vor mir. Werde einfach morgen nochmal testen und dann weitersehen. Danke für Eure schnelle Hilfe :)^

    Bis jetzt noch nicht. War gestern so lange bei der Arbeit dass ich mir noch keinen neuen Test kaufen konnte. Stehe aber irgendwie total unter Anspannung.....

    Hi Ihr, habe gerade nochmal getestet, konnte einfach nicht bis morgen früh abwarten. Habe dieses Mal einen Test von Schlecker benutzt (Pregnafix) und bereits nach 2 Min. waren eindeutig zwei Linien zu sehen, die Eine allerdings dennoch eher schwach. Hilfe, kann es kaum glauben dass ich tatsächlich schwanger bin. Habe große Angst davor was mir jetzt alles bevorsteht, habe mich mit dem Thema ja noch überhaupt nicht auseinandergesetzt. Freuen tue ich mich aber trotzdem, auch wenn es sehr beängstigend ist. *:)

    maggie glückwunsch


    den doofen pregnafixstreifen hatte ich auch der war aber sehr ungenau fand ich. teste doch noch mal mit einem clearbluetest da kann man nix deuten da steht ss oder nicht ss

    Hallo Maggie,

    Zitat

    Habe große Angst davor was mir jetzt alles bevorsteht, habe mich mit dem Thema ja noch überhaupt nicht auseinandergesetzt.

    Du, dies geht selbst werdenden Müttern von Wunschkindern so. :)*


    Vielleicht machst du einen Termin mit einer Beratungsstelle, wenn der Gyn die Schwangerschaft bestätigt hat, dort wird man dir sicher helfen können, egal, in welche Richtung deine Entscheidung geht.


    Du kannst natürlich auch Fragen hier abladen , meist gibt es auch Antworten.;-)


    Was meint denn dein Partner?

    Danke Ihr Zwei für Eure Antworten. Meinem Freund habe ich es noch nicht erzählt und ich glaube damit warte ich auch noch bis ich beim Arzt war. Wir wünschen uns zwar ein Kind, wollten aber eigentlich erst Ende des Jahres anfangen zu "üben". Weiß wirklich nicht wie ich damit jetzt umgehen soll, im Grunde freue ich mich wirklich sehr. Wenn ich allerdings an all das denke was jetzt bzw. in den nächsten Monaten auf mich zukommt, dann wird mir doch ein wenig unwohl ob ich das alles schaffen kann. Werde mich vielleicht wirklich mal an eine Beratungsstelle wenden. Damit hätte ich nie gerechnet.

    Maggie mir fällt grad ein der Pregnafix hatte bei mir aber 3! Streifen


    links im testfeld und 2 im rechten Feld

    kenn diesen test nicht,aber gibts nicht fast immer nur 2 felder??


    ich würd mir auch noch den clearblue digital holen da stehts schwarz auf weiß

    miracolix hab den ja vor 4 tagen gemacht das waren 3 striche....einer ganz links einer mittig nah dem rechten, das war der beschissenste test überhaupt ein ratespiel, hab dann clearblue geholt und gut war :)_