22 statt 21 Tage die Pille genommen - Wie geht es weiter?

    Hallo,


    hab ein "Problem": Ich habe meine Pille aus 2 verschiedenen Pillenpackungen genommen, da ich meine "alte" Blister bei einer Freundin liegen gelassen hab. Jetzt hab ich total verrafft mit der neuen Packung aufzuhören und gestern festgestellt, dass ich eine Pille zuviel genommen hab - quasi 22 Tage. Ist das schlimm - bin ich geschützt? Wieviel Tage beträgt dann die Pause? - Verschiebt die sich nach hinten? Für eine fachkompetente Auskunft bin ich euch dankbar.


    Gruß Janin

  • 2 Antworten

    na klar bist du jetz noch geschützt. Du kannst jetz mit der Pille aufhören und die Pause einlegen- jedoch verschiebt sich dann ja auch der Tag an dem die Abbruchblutung kommt. Wenn du das nicht möchtest kannst du auch noch weitere sechs Tage lang die pille nehmen (bist geschützt) und dann am selben Tag- wie gewohnt- die Pause machen

    nur zur ergänzung: der schutz kann nur verloren gehen wenn man zu wenige pillen nimmt oder welche vergisst (je nach einnahmewoche), aber "zuviel" ist nie ein problem :-)