Ab wann mit Eisprung rechnen

    Hi hab gestern mit meiner Schwester diskutiert ab wann man mit einem ES rechnen kann wenn man keine Pille nimmt.


    ca.14 Tage ab den ersten Tag der Periode so hab ich das gelernt, aber was ist wenn man zwischenblutungen hat.


    Z.B 7 Tage zwischenblutungen mit direktem anschluss an die Tage , ab wann rechnet man dann? Alsoich bin der meinung ab dem Zeitpunkt der Tage.


    Meine Schwester meint ab Tag der Zwischenblutung, weil sie ja durchgehend sind. Was meint Ihr ?*:)

  • 11 Antworten

    Eisprungrechnen kann man sich grundsätzlich schenken. Und umsomehr, wenn man grade die Pille abgesetzt hat. Nach Absetzen der Pille hat man idR eine Abbruchblutung und muss dann erstmal auf den Eisprung warten (damit nach Eisprung eine natürliche Blutung ausgelöst werden kann).


    Das kann allerdings erstmal dauern, von ein-zwei Wochen bis hin zu 2-3 Monaten (nach Absetzen der 3 Monatsspritze sogar kann das sogar noch länger dauern).


    Du hast aber insofern recht gegenüber deiner Schwester, dass erst der Beginn einer richtigen Blutung den Zyklusbeginn kennzeichnet, Schmierblutungen werden nicht als Zyklusanfang gewertet.

    Rechnen kannst du da gar nicht.


    Stabil ist lediglich die Phase vom Eisprung bis zur Blutung (11-18 Tage), die von der Blutung bis zum Eisprung ist sehr variabel.


    Theoretisch kannst du ab Tag 8 ab Absetzen der Pille ggf. einen Eisprung haben, die würde ja dem Vergessen in Woche 1 entsprechne.


    Möchtest du es genauer eingrenzen, empfiehlt sich z.B. NFP:


    http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/7274637/

    Der Eisprung ist immer 10-16 Tage vor der Periode, nur bei einem 28-Tage-Zyklus ist das grob der 14. Zyklustag.


    Wenn man nicht NFP betreibt und sicher weiß, dass im Zyklus davor ein Eisprung war, muss man immer mit einem Eisprung rechnen. Generell kann er auch vor dem 14. Zyklustag kommen oder später, je nach Zykluslänge.


    Zyklustage zählt man immer ab 1. Tag der Periode, aber wie gesagt, der Eisprung lässt sich nicht berechnen und an Zwischenblutungen kann man auch nicht ablesen, wann der Eisprung ist.

    man rechnet gar nicht! weil es nämlich quatsch ist. man rechnet den ersten tag der periodenblutung als ersten tag im zyklus. das ist immer so, zwischenblutungen hip oder hop. der eisprung kann schon sehr sehr früh einsetzen oder aber auch erst nach langer zeit. tag 14 ist nicht mehr als ein irchtwert und dazu noch ein grob falscher. ich zum beispiel hatte mal meinen frühesten eisprung an zyklustag 12, den spätesten an zyklustag 42. wie du siehst kann das stark schwanken und sich durch vieles verschieben, zum, beispiel stress, krankheit, urlaub etc.


    und das gilt natürlich nur, wenn man nicht die pille nimmt. und falls ihr was rechnen solltet von wegen schwanger werden: spermien können bis zu 7 tagen in der frau überleben und auf den eisprung warten. und zwischenblutungen sollten vom arzt abgeklärt werden, nur für den fal, dass ihr derlei probleme habt. *:)

    Vielleicht auch interessant um nochmal zu verdeutlichen dass der Eisprung nicht unbedingt an ZT 14 ist! www.zyklus-wissen.de ;-)

    Zitat

    Sag mal, ist hier gerade wieder NFPler hoch oder wie

    Ich sach doch, das ist ne Sekte.;-D

    @ Backäpfele,

    übergib doch der Lütten die andere Seite der Tastatur...;-)

    jaaa, eine sekte! wir beten den großen gott namens zyklus an und preisen ihn indem wir jeden tag unsere temperatur auf ein zyklusblatt bannen. und wir kriegen euch..wir kriegen euch alle!!!! *muharhar* ]:D ;-D