• Acc-Akut und die Pille?

    Hab momentan starken Husten und nehme deshalb dreimal am Tag Acc-Skut Hustenlöser. Ich nehme die Pille Valette. Hat das irgendwelche Beeinträchtigungen auf die Pille??? Bis Mittwoch hab ich eh 7tägige Pillenpause. Freu mich über Antworten, cucu mfg
  • 26 Antworten

    aber eine der drei sicherungsmaßnahmen fällt weg :-p


    egal pille wirkt ja noch 2 fach*grins*


    danke für den medizinischen rat cassio!

    Zitat

    aber eine der drei sicherungsmaßnahmen fällt weg

    da bin ich mir eben nicht zu 100% sicher. es KÖNNTE aber sein. wobei ich eher glaube, dass das risiko gering ist!


    entweder mal den FA fragen oder den hersteller von ACC oder der pille anschreiben, die sollten das wissen.

    es gibt keine probleme mit der sicherheit, das ist klar. aber kann sich der schleimlösende effekt auf den zervixschleim auswirken?

    also wenn er sich in der schwangerschaft auf nen festen fibrinpropfen auswirkt...dann ja wohl auch auf den zervixschleim.


    schleim ist schleim und acc trennt die eiweißbindungen überall auf.

    jetzt bin ich total verunsichert... was ist denn jetzt???? ich hab acc akut jetzt schon einmal am tag genommen und die pille genommen... bin ich jetzt doch nicht mehr geschützt???

    Ich wiederhole mich zum x-ten Mal, aber, Hustenmittel/Schleimlöser wirken sich nicht auf die Pille aus. Es wirken sich nur Medikamente auf die Pille aus, bei denen das ausdrüklich in der Packungsbeilage steht.

    Selbstverständlich bist du noch geschützt. Der Eisprung wird weiterhin zuverlässig durch die Pille unterdrückt, so dass du nicht schwanger werden kannst, und auch die Gebärmutterschleimhaut wird im Aufbau gehemmt, so dass sich keine Eizelle dort einnisten kann. Das mit dem Schleimpfropfen ist egal, weil die Pille eben noch die beiden anderen zuverlässigen Wirkprinzipien hat.


    Hier gabs auch schon mal nen Thread dazu:


    http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/153630/

    ACC wirkt sich in der Tat auf den Schleimpfropfen aus. Da aber die Pille, wenn nicht gerade eine Minipille (außer Cerazette), hauptsächlich deshalb verhütet weil kein Eisprung stattfindet, ist das nebensächlich.