Ach du großer Mist

    Hallo Ihr Lieben,


    ich hoffe das hier jemand ist der mir weiterhelfen kann.


    Es geht um die Pille. Ich nehme die Evaluna 30. Gestern (3 Einnahme Woche) habe ich die einnahme der Pille vergessen. (16.12.11) Als ich das heute Morgen gemerkt habe, habe ich die von gestern nach genommen, und dazu die von heute. Also nahm ich heute 2 Pillen ein.


    Normalerweiße nehme ich immer Freitags die letzte Pille vor der Pause, und fange dann Samstags am 8Tag nach der Pause wieder an.


    Nun habe ich heute Morgen gesehen, das ich im Blister eine Pille zu wenig habe. So würde ich nun anstatt Freitag schon Donnerstag in die Pause gehen, und Freitags anstatt Samstag anfangen.


    Das würde ja dann immer -1 sein.


    Da mir im Blister eine Pille (1 Tag) fehlt, muss das ja heißen das ich die Pille an einem Tag schon doppelt genommen habe. Die die ich gestern vergessen habe habe ich heute nachgenommen.


    Und was mache ich jetzt? Soll ich aus einem Reserve blister am Freitag noch eine nachnehmen so das die Pausen und einnahmen bleiben wie sie waren?? Ich denke mal das ich dann eine pille in diesem Zyklus zu viel genommen habe. (22-23 als wie sonst 21) oder soll ich generell immer 1 Tag früher in die Pause gehen??


    Wie sieht es denn aus mit dem Schutz?? Ich darf gesundheitlich nicht Schwanger werden, deswegen habe ich so ne panik gerade.


    Kann mir jemand was dazu sagen??


    Wie sieht es aus mit meinem Schutz wenn ich den Freitag aus einem Reserve blister nach nehme und dann in die Pause gehe? Habe ich dann mit dem nächsten Blister Schutz?


    Oder soll ich immer 1 Tag früher in die Pause gehen? Wie habe ich dann mei Schuntz??


    Definitiv muss ich nach der gestern Vergessenen Pille die ich heute nachgenommen habe an einem anderen Tag schon mal eine doppelt genommen haben da im blister ja ein Tag fehlt.

  • 8 Antworten

    Lies bitte deine Packungsbeilage, da steht drin, was du tun musst. Wenn dann noch Fragen sind, kannst du dich gerne noch mal melden.

    habe ich gelesen...deswegen frage ich ja.


    Im Beipackzettel steht drinnen, entweder sofort abbrechen, oder aber ohne Pause weiter machen und dann erst eine Pause.


    Ich habe dann aber immer 1 Tag früher Pause als bisher und fange dann immer früher an. Mir fehlt ja in diesem Blister 1 Tag.


    Egal ob ich nun in Pause gehe oder den neuen blister Durchnehme und dann in die Pause gehe.


    1 Tag fehlt mir den ich früher in die Pause gehe und auch früher anfange.


    Meine frage ist wie dann mein Schutz ist.


    Oder ob es besser ist am freitag ganz normal in die Pause zu gehen und Samstag wieder anfangen und den Freitag der mir fehlt aus dem reserveblister nehmen.


    Der Schutz ist mir wichtig

    Der Schutz bleibt dir nur erhalten, wenn du es so machst wie beschrieben. Es ist doch egal, ob du in Zukunft einen Tag früher dran bist oder nicht. Du hast eh keinen Zyklus mehr.

    ":/


    Du kannst entweder sofort in die Pause gehen (der Tag der vergessenen Pille zählt als erster Pausentag) oder an den aktuellen Blister ohne Pause den nächsten Blister anhängen.


    Bei ersterem verschiebt sich der Rhythmus sowieso (die wievielte Pille hast du vergessen?), bei zweiterem könntest du - wenn dir die Verschiebung gar nicht behagt - eine Pille aus einem Ersatzblister (der dann immer für solche Fälle (oder auch für nachzunehmende Pillen bei Durchfall/Erbrechen) herhalten muss) nehmen.

    hallo ihr.


    ich habe noch mal alles durchgesehen und gott sei dank habe ich keine Pille vergessen.


    Ich habe am 3 Dezember angefangen die erste Pille nach der Pause einzunehmen.


    Ich gehe am Freitag immer in die Pillenpause und fange samstags wieder an.


    Bis heute hätte ich dann 15 nehmen müssen und 6 hätte ich dann noch bis freitag zur Pause. Da ich heute aber 2 Pillen genommen habe, habe ich nun nur noch 5 bis Donnerstag. Also gehe ich dann nach 21 Pillen Donnerstags in Pause als Freitags.


    Trotz das ich 2 Pillen heute genommen habe, habe ich doch den vollsten Schutz oder??(Vergessen habe ich Gott sei dank keine)


    Wenn ich nun Donnerstags (ein Tag früher) in die Pillen pause gehe und Freitags (ein tag früher) wieder nach der Pause anfange..habe ich dann trotzdem den Schutz??


    Oder soll ich am Freitag aus dem Ersatzblister eine zusätzlich nehmen (22) und dann ganz normal freitags die letzte und nach der Pause samstags wieder anfangen??


    Ist ein Tag nach vorne verschieben schlimm und nimmt den Schutz weg?


    Vergessen Gott sei Dank habe ich keine

    bzw...ich habe keine Pille vergessen nur heute die doppel einnahme und somit die frühere Pillenpause 1 Tag.


    Den vollen Schutz habe ich ja trotzdem noch da ich keine Pille vergass.


    Wenn ich jetzt ein Tag früher in die Pause gehe und ein Tag früher wieder die Pille einnehme....habe ich dann nach der 1 einnahme nach der Pause auch mein vollen schutz?

    Also hast du gestern gar keine Pille vergessen? (Wenn du übrigens gestern die Pille vergessen hättest, wäre das der 14. Einnahmetag gewesen und damit ein Vergessen in der zweiten Woche, was überhaupt nicht tragisch ist (zumindest bei der einphasigen Mikropille - welche Pille nimmst du?).)

    Zitat

    Ist ein Tag nach vorne verschieben schlimm und nimmt den Schutz weg?

    Du kannst nach 14 korrekt in Folge eingenommenen Pillen geschützt in die Pause gehen. Demzufolge ist der Schutz auch weiterhin vorhanden, wenn du einen Tag früher in die Pause gehst - sofern du wieder pünktlich nach der siebentägigen Pause mit der Pilleneinnahme beginnst.