• Alternative zur Yasmin gesucht

    Hallo ich nehme seit 1,5 Jahren die Yasmin, habe aber mittlerweile so viele schlechte Dinge über sie gehört, vorrangig über die Thrombose-zwischenfälle, dass ich mich mit ihr nicht mehr wohl fühle. Ich bin auch leicht übergewichtig und möchte da kein erhöhtes Risiko eingehen. Wie sieht es denn mit reinen Gestagen-Pillen aus? Haben die ein niedrigeres…
  • 36 Antworten

    @ Kamikazi:

    da hast du wohl recht. es ist einfach ein ungewohnter gedanke. aber mit hormonen fühl ich mich auch einfach nicht wohl. ich hab auch manchmal das gefühl diese hormone hüllen einen in einen gefühlnebel...


    ich will davon echt weg!

    @ goakind. super,

    vielen dank! @:)


    ich werde da morgen gleich mal anrufen.


    ich hab auch schon von Martienchen und einigen anderen von Dr altmann gehört und wirklich nru gutes gelesen!


    weisst du, wieviel in Gynefix bei ihm kostet?


    da scheinen ja die Preise wirklich weit auseinanderzugehen?

    Nein, das kann ich dir leider nicht sagen ":/ . Ich selber war in Berlin bei Dr. Pett, aber das ist ja jetzt nicht so ganz nah an Wien ;-D .

    hehe ja könnte man so sagen.


    ich habe heute bei dr altmann angerufen und einen termin ende juni bekommen.


    ich bin jetzt schon total gespannt! kanns kaum erwarten von der Pille weg zu kommen.


    weiss jemand zufällig wie lange es dauert zwischen erstem gespräch und einsetzen? mal angenommen alles körperliche stimmt?


    und muss man es denn während seiner Periode einlegen lassen?


    ich hab gelesen, wenn man die Pille nimmt kann man es auch zu jedem anderen Zeitpunkt einlegen?


    weiss da jemand genaueres?


    ich glaube ich würde es enorm unangenehm finden, mit starker Blutung zum Gyn zu gehen!

    Am besten legt man sich die Abbruchblutung der letzten Pille so dass es zum Einsetztermin passt. So genau kann man seine Blutung nämlich nie wieder planen ;-D

    Glaub mir, mit Blutung ist es einfacher, denn der Muttermund ist dann schon etwas geöffnet. das erleichtert die Sache. Der Arzt sieht ganz andere Mengen Blut bei Geburten und co.

    ja da habt ihr wohl recht.


    ich hab nur rigendwo gelesen dass dr altmann sowieso 2 tage vorher tabletten zum Muttermund-erweitern gibt.


    Ich hab mich das nur gefragt! aber es macht keinen sinn meine abbruchblutung gleich auf den ersten Termin zu legen, oder?


    er wird sie nicht sofort einsetzen können, oder?


    ich bin wirklich voller vorfreude, von diesen blöden hormonen wegzukommen.

    das müsstest du am Telefon mal fragen. Nicht jeder Arzt hat die Gynefix da, ich musste sie erst in dre Apotheke holen.