Blutung verschieben – Pille durchnehmen – Nebenwirkungen?

    Hallo ihr Lieben,


    ich werde im September und Oktober jeweils für ein längeres Wochenende in den Urlaub fahren. Und wie es der Zufall will, werde ich genau an diesen Wochenenden meine Blutung haben. Nicht gerade toll.


    Ich nehme seit ein paar Monaten die Microgynon. Im Moment bin ich gerade in der Pillenpause, aber kann ich die nächsten beiden Monate einfach die Pille durchnehmen und dann erst im Oktober wieder in die Pillenpause gehen? Gibt es da irgendwelche Nebenwirkungen?


    Ich kenn mich auf dem Gebiet noch ned so gut aus, da ich wie gesagt erst seit kurzem mit der Pille verhüte.


    Vielen Dank schon mal für eure Antworten :-)

  • 21 Antworten

    Das klingt gut :) Werde ich machen.


    Könnte ich auch theoretisch jetzt noch mit der neuen Packung beginnen? Meine nächste Pille hätte ich heute morgen um 6 Uhr nehmen müssen (ist heute der erste Tag der Pause). Könnte ich die jetzt noch nehmen. Oder ist das nicht wirklich hilfreich?


    Im Moment ist mein Freund eh noch für vier Wochen im Ausland unterwegs. Wäre also nicht so tragisch, wenn das mit dem Schutz nicht so sicher ist (derzeit ;-D )

    Wenn eine Blutung dir grade nichts ausmachen würde, würde ich an deiner Stelle erst im nächsten Blister durchnehmen.


    Je länger man die Pille durchnimmt, desto eher bekommt man nach einiger Zeit mal Schmierblutungen. *:)

    Da du noch nie ausprobiert hast, ob du Schmierblutungen bekommst, wenn du die Pille durchnimmst, würde ich dir eher dazu raten verfrüht in die Pause zu gehen.


    Ab 14 korrekt genommenen Pillen kann man geschützt in die Pause gehen.


    Wann fährst du denn genau?

    Sorry für die späte Antwort. Mein Internet hat in den letzten Tagen gestreikt.


    Aaaalso ich habe lange rumgerechnet und habe mich nun für folgende Variante entschieden. Den einen Blister hatte ich ja zu Ende genommen. Dann gleich noch den nächsten hinterher. Den werde ich jetzt 14 Tage nehmen und dann verfrüht in die Pause gehen. Das geht nach 14 Tagen ja, gell?!


    Dann nehme ich zwei Blister durch und gehe dann wieder in die Pause. So gehen beide Urlaube unblutig über die Bühne. hehe


    Hoffentlich...


    Dann hätte ich noch eine Frage. Ich brauche demnächst ein neues Rezept für meine Pille. Brauche ich da einen Termin oder kann ich einfach anrufen und dann vorbeikommen? Sollte ja nicht sooo lange dauern.


    Danke euch :)

    Zitat

    Aaaalso ich habe lange rumgerechnet und habe mich nun für folgende Variante entschieden. Den einen Blister hatte ich ja zu Ende genommen. Dann gleich noch den nächsten hinterher. Den werde ich jetzt 14 Tage nehmen und dann verfrüht in die Pause gehen. Das geht nach 14 Tagen ja, gell?!

    Ja das geht, weil


    a) man nach 14 Tagen sowieso pausieren darf (siehe Regeln bei Vergessen in Woche 3) und


    b) du die Pille zu dem Zeitpunkt ja sowieso 5(!) Wochen am Stück genommen hast ;-).

    Zitat

    Dann hätte ich noch eine Frage. Ich brauche demnächst ein neues Rezept für meine Pille. Brauche ich da einen Termin oder kann ich einfach anrufen und dann vorbeikommen? Sollte ja nicht sooo lange dauern.

    Das ist von Gyn zu Gyn unterschiedlich. Viele bestehen aber auf eine Untersuchung BEVOR sie dir das Rezept geben(was absolut rechtens und mMn auch sinnvoll ist). Und für eine Untersuchung wirst du bei den meisten einen Termin brauchen.


    Schönen Urlaub dir @:)

    Zitat

    Das geht nach 14 Tagen ja, gell?!

    Ja.

    Zitat

    Brauche ich da einen Termin oder kann ich einfach anrufen und dann vorbeikommen? Sollte ja nicht sooo lange dauern.

    Das handhaben sicher alle FA´s verschieden, ruf am besten an und frag.

    Zitat

    mir sagt mein Arzt immer ich soll das nur einmal verschieben und dann aber folgend die Pause wieder machen.

    Die Pause ist absolut nicht nötig und nur dazu da, das die Frauen sich "natürlicher" fühlen, da sie dann ihre Blutung bekommen.


    Die Pille durchnehmen ist nicht schädlicher, als die normale Pilleneinnahme. Viele Frauen nehmen die Pille 3, 6 oder... Blister durch.

    Zitat

    Stehst bei mir auch in der Pakungsbeilage (habe Aida)

    Was steht da genau drin?

    Die dürfen das in der PB ja auch gar nicht empfehlen, da offiziell noch keine Pille für den Langzyklus zugelassen ist.


    Das heißt aber nicht, dass der Langzyklus schädlich ist.


    Heutzutage ist man sogar schon der Meinung, das der Langzyklus gesünder ist, da der Hormonabfall in der Pause wegfällt.

    Also heißt das, dass ich theoretisch auch schon nach 7 Pillen des neuen Blisters in die Pause gehen kann? Nehme sie dann ja bereits seit vier Wochen.


    Und noch eine ganz andere Frage. Ist es normal, dass es bei mir so zwickt und zwackt, als bekäme ich meine Periode? Das ist jetzt seit ein paar Tagen so. Ist zwar bei weitem nicht so schlimm wie sonst, aber es fühlt sich genau so an. Kann es sein, dass die Pille bei mir gar nicht wirkt?


    Einnahmefehler sind eigentlich ausgeschlossen, weil ich sie jeden Tag um 6 Uhr nehme – außer am WE, da sind es 2 Stunden später.


    Aber eigentlich sollte doch da dann nix zwicken, oder? ":/