Die neue Pille Yaz - Erfahrungen?

    Ich hab jetzt ca. 5 Monate die Novial genommen. Hab das Gefühl zugenommen zu haben (obwohl ich eher weniger esse), mein Busen ist sehr weich geworden (was ich absolut nicht mag) -hab auch gelesen, dass man durch die Novial Wasserablagerungen in den Brüsten bekommen kann, was dazu führt, dass sie größer werden. Okay, das ist bei mir der Fall. Jedoch,wie ich finde, nicht im positiven Sinn. Sie sind gar nicht mehr so fest wie sie mal waren :-/ Und ich hab auch oft Heisshungerattacken. Zu dem kommt einfach, dass ich so unglaubliche Schmerzen habe,wenn ich meine Tage bekomme. Das ist wirklich schlimm :°( Ich hab einfach das Gefühl, die Novial ist nicht das Richtige für mich.


    Das Problem ist jedoch: Ich habe normalerweise schon sehr pickelige Haut (schon eine Art Akne). Mein FA hat mir damals die Bella Hexal verschrieben und meine Haut ist so schön geworden :-) Die Pickel sind komplett verschwunden. Aber nach einiger Zeit merkte ich,dass mir immer nach dem ersten Einnahmetag sehr schlecht und schwindelig war. Die Bella Hexal ist ja auch ziemlich hoch dosiert :-/Dann wurde mir die Novial verschrieben. Diese Pille soll ja angeblich auch sehr gut für die Haut sein. (ähnlich wie Bella Hexal,nur scheinbar schwächer?)


    Jetzt war ich beim FA und hab mit ihr darüber gesprochen, dass ich einfach nicht so richtig zufrieden bin und ob es nicht eine andere/ähnliche Pille gibt die sie mir empfehlen kann. Jetzt hat sie mir eine Probepackung von der Yaz mitgegeben. Sie ist niedriger dosiert ... was ich vielleicht besser vertragen würde,meinte sie. Nur ein Nachteil...die Haut wird wahrscheinlich wieder schlechter und ich seh wieder aus wie ein Streuselkuchen :°( Mein FA meinte eben diese Pille ist nicht für schöne Haut gedacht. Stimmt das? Hat schon jemand Erfahrungen mit dieser Pille gemacht? Oder nimmt sie noch jemand hier? Ist glaube ich die Gleiche wie die Yasmin,nur schwächer. Oder täusche ich mich da?


    Ich habe mir auch schon überlegt ob ich nicht nochmal zu meinem FA gehe und nach der 3-Monats Spritze frage. Müsste mich nur endlich entscheiden,da ich am Donnerstag wieder die Erste Pille nehmen muss.


    Ich will wirklich nicht wieder wie ein Streuselkuchen aussehn :°( Das war wirklich schlimm. Zudem sind/waren diese Pickel auch schmerzhaft :-/


    Jetzt ist meine Haut noch Pickelfrei...aber wie wird sie aussehn wenn ich jetzt die Yaz nehme? War das eine gute Entscheidung?

  • 12 Antworten

    Erfahrungen anderer werden dir nicht weiterhelfen. Jede Frau reagiert individuell auf die Pille so das man nicht von anderen abschätzen kann wie man das Präparat verträgt.


    Dein FA hat dir wahrscheinlich die YAZ empfohlen weil sie neu ist und im Moment vom Hersteller stark beworben wird.


    Von der DMS würde ich dir abraten. Sie ist für junge Frauen nicht geeignet.

    Zur Yaz: Sie ist in Dtl erst seit Oktober auf dem Merkt, dementsprechend spärlich sind die Erfahrungsbericht-du wirst über die Suchfunktion aber einige finden. Sie werden dir aber kaum helfen können, da du wieder ganz anders reagieren kannst.


    Eine geringere Dosierung heißt übrigens nicht automatische weniger NW-bei einiogen Frauen sind die NW sogar schlimmer.

    Zitat

    Ich habe mir auch schon überlegt ob ich nicht nochmal zu meinem FA gehe und nach der 3-Monats Spritze frage. Müsste mich nur endlich entscheiden,da ich am Donnerstag wieder die Erste Pille nehmen muss.

    Die 3 MS ist keine Alternative für junge Frauen, da sie zu enormen Zyklusschwierigkeiten und zu einer erhöhten Osteoporose Gefahr führen kann. Deswegen rät sogar der Hersteller davon ab, die 3MS zu nehmen, wenn es noch andere Alternativen gibt.


    Akne ist übrigens eine sehr häufige NW der 3MS.

    Hm okay. Ich wollte mich nur erkundigen ob die Yaz auch gut für die Haut ist.


    Ich meine wenn man Akne hat. Gibt ja solche und solche Pillen mit verschiedenen Wirkstoffen. Aber da diese scheinbar schwach dosiert ist...naja. Hoffentlich hab ich mir da nichts "falsches" mitgeben lassen %-|


    Fands auch etwas bescheiden,dass sich mein FA nicht wirklich viel Zeit genommen hat um sich meine "Wünsche" anzuhören. Also mich quasi gar nicht richtig beraten hat :-/

    Du kannst dir jederzeit einen anderen Gyn suchen. Frag doch mal bei deinen Freundinnen rum ob die sich gut versorgt fühlen und bei welchem Arzt sie sind.

    Ich weiß wirklich nicht welche Pille ich noch ausprobieren soll :-(


    Ich wollte die Yasmin,aber sie hat mir die Yaz verschrieben mit der Antwort" Das ist die gleiche Pille, sie heißt nur anders". Toll %-|


    Ich hab mir echt schon überlegt ob ich Wassereinlagerungen und Co. in Kauf nehmen soll, nur damit ich keine Akne mehr bekomme...klasse :-(


    Die Novial hat mehr Nebenwirkungen als die meisten anderen Pillen.


    Die NW:


    * Kopfschmerzen (Gelegentlich)


    * Übelkeit, Erbrechen (Gelegentlich)


    * Hautausschläge (Gelegentlich)


    * Depressive Verstimmung (Gelegentlich)


    * Brustspannen (Gelegentlich)


    * Verminderung des Sexualtriebs (Libido) (Gelegentlich)


    * Auftreten von Zwischenblutungen oder Ausbleiben der Monatsblutung (Gelegentlich)


    * Gewichtszunahme durch Wassereinlagerung (1-5 Kilogramm) (Gelegentlich)


    * schlechtere Verträglichkeit von Kontaktlinsen (Gelegentlich)


    * Gewichtsschwankungen (Gelegentlich)


    * Risiko für einen plötzlichen Verschluss von Gefäßen wie z.B. Thrombosen, Lungenembolie, Schlaganfall oder Herzinfarkt. Das Risiko wird durch erhebliches Übergewicht, Rauchen, Venenschwäche (Neigung zu Krampfadern), Bluthochdruck und Störungen des Fettstoffwechsels oder der Blutgerinnung erhöht. (Selten)


    * Migräneartige oder häufig ungewohnt starke Kopfschmerzen (Selten)


    Dagegen die Yasmin:


    * Magen-Darm-Beschwerden (Gelegentlich)


    * Auftreten von Zwischenblutungen (Gelegentlich)


    * Brustspannen (Gelegentlich)


    * Risiko für einen plötzlichen Verschluss von Gefäßen wie z.B. Thrombosen, Lungenembolie, Schlaganfall oder Herzinfarkt. Das Risiko wird durch erhebliches Übergewicht, Rauchen, Venenschwäche (Neigung zu Krampfadern), Bluthochdruck und Störungen des Fettstoffwechsels oder der Blutgerinnung erhöht. (Selten)


    * Migräneartige oder häufig ungewohnt starke Kopfschmerzen (Selten)


    deutlich weniger... :-/

    auf diese liste in den packungsbeilagen würde ich nichts geben. ich nehme die Yasmin und spüre 6 nebenwirkungen, die hier der Novial zugeschrieben werden.

    wenn du dir verschiedene erfahrungsberichte von verschiedenen pillen hier im forum durchliest, wirst du sehen, dass nahezu jede nebenwirkung bei nahezu jeder pille (bzw. nahezu jeder hormonellen verhütungsmethode) auftreten kann. denn im grunde steckt in allen das gleiche drin, nur unterschiedlich dosiert (oder ohne östrogene). trotz allem reagiert man auf jede pille unterschiedlich, das muss ausprobiert werden.

    Zitat

    Die Bella Hexal ist ja auch ziemlich hoch dosiert :-/ Dann wurde mir die Novial verschrieben.

    Die Höhe der Dosierung wird an dem Gehalt des Östrogens fest gemacht. Die Bella hat 0,035 mg Östrogen, Novial 0,035 bzw. 0,03 mg.


    Die Yaz ist so dosiert wie die Yasminelle, nur mit anderem Einnahmemuster. Hat also 0,02 mg Östrogen. Sie ist zwar niedriger dosiert, aber das garantiert keine bessere Verträglichkeit.

    Zitat

    Mein FA meinte eben diese Pille ist nicht für schöne Haut gedacht. Stimmt das?

    Für die reine Haut hat das Östrogen aber nichts zu sagen (glaube ich), weil das Gestagen dafür zuständig ist.


    Und da haben die Yaz/Yasminelle wie auch die Yasmin jeweils 3 mg Gestagen. Das ist dann auch für eine antiandrogene Partialwirkung zuständig, also ist die Yaz durchaus eine Hautpille. Ob du mit diesem Gestagen mehr Erfolg haben wirst, musst du aber ausprobieren.

    Die Erste Pille die ich verschrieben bekommen habe war die Leios.


    Die war aber zu schwach, da ich ständig zwischenblutungen hatte... aber wirklich ständig. Und hatte auch totale Unterleibsschmerzen während meinen Tagen. Jetzt vermute ich eben, dass die Yaz auch zu schwach sein wird.


    Naja, hab mir da was blödes aufdrängen lassen. Ich wollte ja gar nicht diese Pille. Mein FA hat mir nicht mal richtig zugehört. Ansonsten ist sie immer sehr nett und nimmt sich immer sehr viel Zeit bei der Untersuchung. Deshalb will ich eigentlich den Fa nicht wieder wechseln.


    Ich ruf dort nachher an. Ich bin von der Yaz nicht so begeistert...vorallem wenn ich den Preis seh :-o