• Einen Monat nicht mehr Verhütet und alle 2-3 Tage Sex...

    Hallo, ich verhüte seit einem Monat nicht mehr (vorher mit Kondom) wollte eig mit dem Novaring verhüten aber das hatte sich auch erledigt. Ich habe mit meinem Freund alle 2-3 Tage Sex und würde gerne wissen wie hoch die wahrscheinlichkeit ist schwanger zu sein??? Habe zwischendürch ein wenig unterleibsschmerzen und so ein ziehen, aber vllt bilde ich…
  • 27 Antworten
    Zitat

    aber meinst du ich könnte schwanger sein?

    Könntest du schon... soweit hast du hoffentlich in Biologie aufgepasst :-D

    Sollte er nicht respektieren, dass dir dein Beruf Spaß macht, du dich erstmal weiterbilden möchtest und dann gemeinsam mit dir in einem Gespräch entscheiden, wie ihr euch das gemeinsam vorstellt?


    Einfach Verhütungsmittel kochen finde ich total daneben. Wie soll das denn mit der Erziehung eines potentiellen Kindes aussehen, wenn ihr nicht einmal darüber sprechen könnt, ob ihr eines gemeinsam wollt?


    An deiner Stelle wäre ich ganz schön sauer, wenn ich wüsste, dass mein Freund mir ein Kind unterschieben würde, indem er mein Verhütungsmittel, das ich ja nicht ohne Grund nehme, manipuliert, um seinen kindischen Willen durchzusetzen :-o .

  • Anzeige

    ich will ja ein kind und das ja nicht seit kurzem wir haben ja sozusagen nur wegen ihm verhütet...


    Er respektiert meinen Breuf nur er hatte angst ich sei sauer weil er es erst jetzt sagt und nicht bevor ich richtig im beruf durchgestartet bin....


    ich will schwanger sein – und er will das auch aber iwie kann ich mir nicht vortellen das ich es bin -.-

    Um herauszufinden ob du schwanger bist oder nicht hilft nur ein Test.Gibt es schon für 3 € bei DM und den machst Du dann mit Morgenurin.


    Ich denke kaum,dass das immoment für eure Beziehung sinnvoll wäre , wenn irh dann noch ein Kind habt.Das Kind hat davon nichts und ihr wahrscheinlich auc hnicht.

    aber wir wollen ja ein Kind!!!!


    Ich find das echt lieb das ihr euch sorgen macht n ur ist es meine Beziehung und ich weiss ob die gut oder schlecht läuft und ich weiss was ich will und was er will...


    Wenn ihr das so denkt dann ist das ok aber hier geht es ja nicht darum ob meine beziehung top oder flop ist sondern um die eig frage....


    Also fände ich es echt lieb von euch wenn ihr euch dazu äussert und nicht zu meiner bez, danke :-)

  • Anzeige

    Er macht sich Sorgen, dass du sauer bist, wenn er sagt, dass er sich ein Kind mit dir wünschst, bist aber nicht sauer, dass er dich derart über diese doch gewaltige Entscheidung entmündigt und hintergeht, was die Durchführung angeht?


    Das hat was mit Gleichberechtigung und Respekt zu tun. Er kann doch nicht so einfach über dich verfügen bzw. über deine Gebärmutter, die er für seine Zwecke nutzen möchte, ohne, dass du was mitbekommst.


    Wenn du lieber beruflich durchstarten möchtest (war ja vorher der Plan, man sollte nie für jemanden, sondern für SICH verhüten, außer natürlich bei unklarer Krankheitenlage das Kondom nie vergessen und natürlich bei ONS!), lass dich von diesen Aktionen doch nicht fertig machen und dreh dich wie das Fähnchen im Wind.


    Du hast verhütet, weil du dachtest, er wollte kein Kind?


    Und jetzt lässt dus, weil er dich mechanisch und psychisch manipuliert?


    Manche Sachen werde ich wohl nie verstehen ":/


    Ansonsten...Kinder sollte man nur planen, wenn man sich über gewisse Dinge einig ist. Aber ihr plant ja nicht, sondern er wurstelt lustig rum.


    Sorry, dass ich mich so aufrege, aber das ist so ein No Go, da werd ich ganz ratschig.

    Wenn du schwanger werden willst, nimm ab sofort Folsäure, das ist wichtig um Schäden am Neuralrohr oder andere neurologische Schäden beim Kind vorzubeugen!

  • Anzeige

    Wenn ihr beide ein Baby wollt, dann ists ja okay. Aber an eurer Kommunikation solltet ihr wirklich arbeiten.


    Ich wäre sauer, wenn mein Freund etwas manipulieren würde, obwohl ich selbst gerne ein Kind hätte. Sowas macht man nicht so...

    Ich weiss das es nicht ok ist und ich habe mit ihm nicht nur einmal drüber geredet, nur stelle ich hier ne frage um auf die frage ne antwort zu bekommen, sonst nichts, danke für eure hilfe.... :-(

  • Anzeige

    Natürlich kannst du schwanger sein. In einem unverhüteten Zyklus ist eine Chance von ca 30% gegeben. Also gar nicht mal so unwahrscheinlich.


    Du kannst nach dem letzten fraglichen GV testen, wenn 18 Tage vergangen sind, dann mit MOrgenurin.


    Eine andere Antwort wirst du hier nicht kriegen – du KANNST schwanger sein. Aber wir haben hier auch keine Glaskugel. Es hilft nix, du musst zu gegebenem Zeitpunkt einfach testen.