• "Empfehlungs"- und Erfahrungsberichte über Gynefix-Ärzte

    Hallo ihr Gynefixträgerinnen, aufgrund der Story von RoStar im anderen Gynefix-Erfahrungsthread (der Beitrag vom 01.01.2006) eröffne ich hier speziell einen Thread der NUR bei der Suche nach einem geeigneten Frauenarzt helfen soll. Wenn ihr einfach in die obere Spalte den Namen des/der Frauenarzt /-ärztin schreiben würdet und dann euren Bericht…
  • 364 Antworten

    Hallöchen,


    Ich hab aufgrund der Fadenlänge jetzt nicht alles durchgelesen aber hat hier jemand Erfahrung mit Ärzten im Raum Stuttgart?

    Hiiiilfee %:|


    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Ich hab die Gynefix nun seit fünf Monaten und muss nächsten Monat zur Kontrolle.


    Ich hatte meine lieben Probleme einen wirklich erfahrenen Arzt zu finden und bekam damals hier den Tipp zu Frau Dr. Köhlinger in Pocking zu gehen. Die Sympathie stimmte sofort und ich ließ sie mir bei ihr legen.


    Ich mochte Frau Köhlinger auf Anhieb so sehr, dass ich ohne zu zögern allgemein zu ihr wechselte, obwohl ich gute 60 km entfernt bin. Leider ist aber Frau Köhlinger kurz nach meiner Einlage verstorben :�( Nun stehe ich wieder am Anfang und suche einen wirklich erfahrenen Arzt in meiner Nähe, bei dem ich zur Kontrolle gehen kann (mir ist da ein erfahrener Arzt lieber) kann mir jemand weiterhelfen und weiß einen Arzt in meiner Nähe? 100 km Entfernung würde ich in etwa in Kauf nehmen, wenn der Arzt wirklich Erfahren ist. Ich komme aus dem Raum Passau %:|

    Ich kann dir da nicht helfen, ich war nur gerade ganz schockiert. Ich hab sie glaube ich empfohlen und fand sie wahnsinnig lieb, als ich damals mit 17 total verunsichert bei ihr war. Wie schade! :)-

    Meistens wars in letzter Zeit so, dass die Leute direkt nach einer Gegend gefragt haben... also einfach so, unwahrscheinlich. Auch weil ja die Gynefix 5 Jahre bleibt - da kommts ja nicht dauernd zu neuen Berichten. Meine ist auch schon 3,5 Jahre drinnen, wenn du meinen Bericht wissen willst müsstest also so weit zurück lesen, oder eben rein schreiben in welcher Gegend du suchst, dann würde ich mich eventuell melden.

    Hehe, macht Sinn!


    Also, mich interessiert, wen es alles in Berlin gibt. Dr. Pett kommt hier irrsinnig oft vor, aber hat die nächsten vielen Monate keinen freien Termin.


    Gestern war ich bei einer anderen Ärztin aus der Liste von Gynefix, aber die war sehr unerfahren und wirkte unsicher, und hat mir zudem vom Gynefix abgeraten und statt dessen den IUB Kupferball empfohlen. Daher wären weitere Erfahrungen in und um Berlin hilfreich.

    Da war ich nun heute, und das Einlegen soll gesamt an die 400€ kosten - kann das denn sein? Ihr alle berichtet ja von viel günstigeren Preisen.


    80€ für die Voruntersuchung mit Gebärmutter vermessen und Chlamydientest


    120€ für die Kette


    200€ für das Einlegen und die 1. Nachkontrolle


    Und dann noch 50€ pro Jahr für den Kontrollultraschall...


    Wie geht das denn, dass das bei euch nicht so teuer war?

    Oh, das ist echt teuer. Ich hab grad die Rechnung von 2014 da und da ist es folgendermaßen aufgedröselt:


    Einlage, Untersuchung, Abstrich, etc: 180€


    Gynefix 120€


    Also das kommt mir arg teuer vor - vor Allem kenn ich das nur so, dass die Kontrollen für die Zeit der Gynefix kostenlos sind. Bei mir sind das alle 3 Monate oder sogar noch öfter.


    Wo wohnst Du denn? In München hätte ich einen ganz tollen Arzt!

    Zitat

    Da war ich nun heute, und das Einlegen soll gesamt an die 400€ kosten - kann das denn sein? Ihr alle berichtet ja von viel günstigeren Preisen.

    Kommt sehr drauf an wo mal lebt, ja.


    Hier in Österreich geht es momentan ab 400€ erst los mit der Gynefix.. war unter anderem ein Grund für mich, warum ich mich diesmal für eine normale Spirale entschieden habe. Für die habe ich alles in allem "nur" 270€ gezahlt.