• "Empfehlungs"- und Erfahrungsberichte über Gynefix-Ärzte

    Hallo ihr Gynefixträgerinnen, aufgrund der Story von RoStar im anderen Gynefix-Erfahrungsthread (der Beitrag vom 01.01.2006) eröffne ich hier speziell einen Thread der NUR bei der Suche nach einem geeigneten Frauenarzt helfen soll. Wenn ihr einfach in die obere Spalte den Namen des/der Frauenarzt /-ärztin schreiben würdet und dann euren Bericht…
  • 364 Antworten

    @Marie27 Ich wohne in Berlin. Bin aber immer wieder mal in München, von daher nehme ich da auch gerne ne Empfehlung an, zumindest fürs Einsetzen wär das ja was...


    Hach und für Berlin, dann suche ich noch weiter. Das ist eine wahnsinnig schöne und gut organisierte Praxis. Aber erstmal liegt die Liste der IGEL Leistungen überall aus, und es kam mir schon ein bisschen so vor als solle man gedrängt werden, da viel Kohle zu lassen...


    Naja dann suche ich wohl in Berlin mal weiter....

    Zitat

    @Marie27 Ich wohne in Berlin. Bin aber immer wieder mal in München, von daher nehme ich da auch gerne ne Empfehlung an, zumindest fürs Einsetzen wär das ja was...

    Dann schau mal nach Dr. Massimo Lombardo. Seine Seite: centrogyn.de


    Der Mann ist als FA einfach nur der Wahnsinn. Ziehe bald in eine andere Stadt, werde ihm aber trotzdem als Patientin treu bleiben.


    ANsonsten drück ich Dir für Berlin die Daumen. Such Dir auf jeden Fall noch weitere FAs, die das machen.


    Hör auf Dein Bauchgefühl @:)

    Hallo hat jemand eine gute Gynäkologin in Hannover und Umgebung die man empfehlen kann um sich die Gynefix legen zu lassen? Meine jetzige Ärztin zu der ich schon jahrelang gehe macht es leider nicht und da bei mir die Kupferspirale 3x zu tief runter gerutscht ist und ich die Pille schlecht vertrage ist die Gynefix eine alternative für mich :-)


    Möchte nur gerne zu einer Gyn die damit viel Erfahrung hat um nicht wieder so ein Theater wie mit der Spirale zu haben...


    Hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann und eventuell was zu den Kosten sagen kann :-)

    Frau Dr. Allert, Bremen


    Preis: EUR 130,- die Kette, EUR 147,- das Legen, EUR 30,- Chlamydien Test


    Dr. Allert ist eine quirlige, freundliche gut informierte Ärztin.

    Ich hatte ihr gleich zu Anfang berichtet dass ich damals meine vorhandene Kette in Hamburg hatte legen lassen da es in Bremen noch niemanden gab der das machte und nun sehr erfreut war direkt hier jemanden gefunden zu haben.

    Sie hat damit nun auch schon einige Jahre Erfahrung und ist total überzeugt von der Kette.


    Wenn ich darauf bestanden hätte, hätte sie den Wechsel in einem Termin vorgenommen wovon sie aber nicht begeistert war und empfahl 2-3 Wochen dazwischen zu lassen.

    Das haben wir dann auch so gemacht, dass ziehen war völlig unkompliziert und man merkte sie hat Routine damit.


    Am dritten Tag der folgenden Blutung bin ich dann nachmittags spontan hin um den Nachfolger legen zu lassen.

    Ich hatte Artothec mitgegeben bekommen und keine Nebenwirkungen davon.

    Ja ich war angespannt in Erwartung auf den Schmerz und weil ich nicht wie bei der allerersten Einlage wieder weg zucken wollte.

    Sie ist ruhig geblieben hat versucht mich aufzuheitern aber es tat schon sehr weh weil meine Gebärmutter sehr klein und fest ist. Der netten Helferin durfte ich also die Hand zerquetschen auch die nahm das sehr gelassen und meinte sie kennt das schon.

    Es war aber zügig vorbei und schon konnte man das gesamte Glitzern im Ultraschall betrachten.

    Dadurch dass in der neuen Version der Kette jetzt Kupfer im Knoten ist sieht man auch diesen nun wirklich toll im Ultraschall, das war vorher wirklich schwieriger.


    Sie hat dann den Faden gekürzt und verödet damit der nicht so piekst und mir alles Gute gewünscht bis zur Kontrolle in 4-6 Wochen.

    Ich mag sie sehr und werde bei ihr bleiben.