• "Empfehlungs"- und Erfahrungsberichte über Gynefix-Ärzte

    Hallo ihr Gynefixträgerinnen, aufgrund der Story von RoStar im anderen Gynefix-Erfahrungsthread (der Beitrag vom 01.01.2006) eröffne ich hier speziell einen Thread der NUR bei der Suche nach einem geeigneten Frauenarzt helfen soll. Wenn ihr einfach in die obere Spalte den Namen des/der Frauenarzt /-ärztin schreiben würdet und dann euren Bericht…
  • 364 Antworten

    Schnubbselschen, böse, beleid. Person

    Nein, seid ihr nicht;-) Komme aus der gleichen Region wie Schnubbselschen und hatte auch erst ueberlegt, nach Erfurt zu fahren. Habe mich dann aber fuer Frau Dr. Schwarz in Bayreuth entschieden und den laengeren Weg auf mich genommen*:)

    @schnubbel/ böse, beleidigte Person

    Seid nich die einzigen Ossis*:)


    Ich war bei Frau Dr. Gotzmann in Dresden.


    Was die Zuverlässigkeit des Legens angeht, kann ich noch nicht viel sagen, weil mein Kontrolltermin erst in ein paar Tagen ist. Aber ich glaube, dass das ganz gut läuft, denn sie erklärte mir, dass sie vorher in der künstl. Befruchtung gearbeitet hat und dadurch intensive Erfahrungen im Umgang mit dem Gewebe hat.


    Das Legen war sehr schmerzhaft und mir wurde auch keine Betäubung, Mittel zur Muttermundweitung, o.ä. angeboten. Allerdings wusste sie, dass das Einsetzen meiner alten Kupferspirale auch ohne jegliche Medikamente glatt lief.


    Leider macht sie keine Fadenkürzung (mein Freund hat Probleme), was ich sehr schade finde.


    Kosten: 174 Euro

    @Krähe

    Wenn sie gut ist,kannst du ihre Adresse ja mal ins Gynefix-Forum setzen..Vll ist das auch die Ärztin ausm Hormonspirale-Forum (da ist eine,die einen Kollegen-wie sie selbst schrieb-dazu angewiesen hat ihr die Gynefix zu legen,weil sie diese selber wohl auch legt).

    Ja, genau die Ärztin ist es. Aber ich habe die Ad. aus dem Kupferketten-Forum.


    Dr. Irina Gotzmann


    Dr.-Külz-Ring 15 01067 Dresden


    Tel.: 0351/4961177

    Dr. Dostel aus Stuttgart

    Gibt es zu diesem Arzt auch Erfahrungsberichte??? Ich wohne in München und bin am überlegen ob ich nach Bayreuth oder Stuttgart fahren soll!?!? Anscheinend ist sie bei Dr. Schwarz auch teurer, oder?

    @Jenny_82

    Danke. @:) Die Seite kenne ich bereits. Bin mir sehr unschlüssig zu wem ich nun fahren soll. Ach mensch, jetzt hab ich mich nun endlich dazu entschlossen und jetzt weiß ich nicht zu wem. Ich mach es mir mal wieder zu kompliziert...

    Dr. Finsterwalder, Hamburg

    Ich kann mich meinen beiden Vorgängerinnen nur anschließen! War für das Legen der Gynefix zum ersten Mal bei ihm und habe ihn danach als Frauenarzt behalten. Das war im Sommer 2004, damals kostete es auch ca 200 euro. Er ist sehr nett, sehr kompetent und hat eine angenehme Praxis. Ich kann mich meinen Vorgängerinnen wirklich nur komplett anschließen, ich würde mich wiederholen, wenn ich mehr schreiben würde.


    Der wirklich einzige Nachteil ist, dass er so viel erklärt, dass man sich schon Zeit nehmen muss. Auch wartet man dadurch manchmal etwas länger. Aber als Arzt ist er toll.


    lg, engl

    @Zauberstern

    Meine Schwester geht morgen zu Dr. Dostal :-)


    Bezahlen tut sie 180€ Ich war bei ihm wegen einer OP,er ist ein netter Arzt :-)

    Dr. Finsterwalder, Hamburg

    Dr. Finsterwalder praktiziert übrigens nicht mehr.


    Dr. Wolffram, der in der gleichen Praxis praktiziert, legt auch die Gynefix.

    @Zauberstern

    Naja,vom Legen wird sie nichts mitbekommen..Bei ihr ist eine Hymenspaltung notwendig und da der Eingriff unter Narkose gemacht wird,lässt sie sich da gleich die Gynefix legen. Aber vom Vorgespräch her,war sie begeistert von Dr. Dostal (obwohl sie ihn damals nicht mochte,als ich zu ihm gegangen bin). :)^:-)

    Eine Hymenspaltung ?? Ist sie denn noch Jungfrau ? Und selbst wenn, wieso wird das unter Vollnarkose gemacht, dauert doch bloss eine Sekunde, oder ?