Große Angst - Unterleibsschmerzen trotz richtig. Pilleeinnahme

    Hallo ihr Lieben,


    bitte helft mir!


    Ich habe seit gestern Nacht Unterleibsschmerzen, so in der unteren Bauchmitte.


    Es fühlt sich so an als hätte ich meine Tage, habe ich aber nicht.


    Ich bin beim 13. Tag der Pilleneinnahme und habe diese wirklich nie vergessen!


    Habe sie manchmal sogar doppelt genommen um sicher zu gehen (ich bin da immer so ein sicherheitsfanatiker)


    hatte 3mal sex, das erste mal am 5. Tage der Pilleneinnahme.


    Kann ich schwanger sein?


    geht das so schnell mit den unterleibsschmerzen innerhalb von 8 tagen??


    Obwohl ich die pille immer richtig genommen habe?


    Ich hab echt soo Angst, ich weiß nicht.


    Hatte sonst aber keinerlei Probleme etc.


    Vielen Dank für eure Hilfe =)


    PS: Ich hatte währen meiner letzten Regel und auch davor schon eine Blasenentzündung.


    Habe aber keine Medikamente genommen sondern nur blasentee getrunken, der sich mit meiner Pille gut vereinbaren ließ.


    Kann das ausschlaggebend für die Schmerzen sein?


    Vielen vielen Dank :)


    PPS: die schmerzen sind dauerhaft, seit gestern nacht, nicht nur "mal"

  • 6 Antworten

    Wenn Du keine Einnahmefehler gemacht hast, kannst Du auch definitiv nicht schwanger sein. Wie lange nimmst Du die Pille schon? Die Schmerzen können auch eine typische Nebenwirkung davon sein. Es kann aber auch wieder eine Blasenentzündung sein, es wird häufiger gesagt dass die Einnahme der Pille diese auch begünstigt. Aber wirklich eine Diagnose geben kann nur der Arzt also wenn das anhält würde ich morgen einfach mal zum Gyn gehen da auch Entzündungen der Eierstöcke etc möglich sind.


    Ansonsten würde ich es mal mit ner Wärmflasche probieren.

    geh zum arzt! vielleicht brauchst du ein antibiotikum mit deiner blase! und informiere dich doch mal über die wirkweise der pille- du musst keine zweimal nehmen, das macht es nicht sicherer und tut deinem körper nun nicht das allerbeste. dann benutz lieber ein kondom dazu.

    ich nehm die pille schon etwas über ein Jahr, wenn nicht schon länger, ganz sicher bin ich mir da nicht.


    Ich habe aber keinerlei schmerzen beim toilettengang.


    :(

    Also schwanger kannst du nicht sein, wenn du sie immer richtig genommen hast.


    Wie oft hast du sie denn doppelt genommen? Vielleicht hängt das auch damit zusammen, weil das zu viel für den Körper war. Mal eine zu viel nehmen macht zwar nichts aber auf Dauer ist das sicher auch nicht so gut.


    Könnte auch mit der Blasenentzündung zu tun haben. Hast du denn auch Schmerzen beim Wasser lassen? Vielleicht ist die BE nicht richtig geheilt wurden mit dem Tee alleine.


    Wenn die Schmerzen noch länger anhalten würde ich auf jeden Fall mal zum Arzt gehen... vielleicht ist es ja auch etwas ganz anderes!

    Du bist sicherlich nicht schwanger ;-) Mach dich nicht so verrückt.


    Ich würd tatsächlich einfach mal zum Hausarzt gehen - Bauchschmerzen können viele Gründe haben!

    Hallo ihr Lieben,


    vielen Dank für eure ganzen Beiträge :)


    Ich konnte diese Nacht natürlich iwie trotzdem nicht schlafen und bin dann heute morgen doch mit grooßer Angst zum Arzt gegangen.


    Der hat mein Urin überprüft aber nix gefunden, genauso wenig wie beim Ultraschall , und auch der Urinschwangerschaftstest war negativ.


    Er meinte klinisch gibt es eig. keine Anzeichen für eine Schwangerschaft, aber er hat mir trotzdem nochmal Blut abgenommen und wird es einschicken , um sicherzugehen.


    Das Ergebnis krieg ich vorrausichtlich Dienstag.


    Ich hab schon noch etwas Angst, aber dass der andere Test negativ war beruhigt mich schonmal etwas. :)


    Ich werd euch von dem Bluttestergebnis berichten.


    Ganz liebe Grüße @:)


    Jetzt geh ich mal schlafen ;-)