• Hab das Implanon und komme irgendwie nicht klar

    Hallo Leute, seit dem 13.11.08 habe ich das Implanon im Arm. Erst war ich sehr zufrieden. Vorher nahm ich nämlich die Pille und litt hinterher nur noch an Durchfällen. Jeden Tag!!! Zudem hatte ich viele Wassereinlagerungen im Körper. Ich konnte zB keine Riemchensandalen tragen wegen dicker Füße und auch keine Ringe wegen dicker Finger. (bin aber…
  • 69 Antworten

    Also es wird ja viel negatives auch über die Hormonspirale Mirena geschrieben, aber von der Idee her finde ich die noch besser als das Implanon. Kostet ja auch weniger und hält 5 Jahre. und ist kein Chirurgischer Eingriff...


    Warum sollte man sich überhaupt für das Implanon entscheiden? Mehr Hormone hat das auch noch...


    Ökotest hat doch neulich die Verhütungsmittel bewertet und da kam die Mirena als sinnvolle Methode weg aber das Implanon nicht...

    Ich glaub aber,dass das Implanon genauso gut vertragen wird,wie die MIrena ;-) Von daher find ich beides wenig sinnvoll,eben wegen den 5 Jahren und viele Frauen merken ihre Nebenwirkungen ja erst nachm Ziehen.

    Guten Morgen Mädels,


    seit ca 2 Monaten habe ich ständig eingerissene Mundwinkel. Ich schmiere abends schon mal ne Wundsalbe drauf und dann ist es morgens erstmal ok.... aber irgendwann im Laufe des Tages reißt es doch wieder ein.... mal links, mal rechts... auf einer von beiden Seiten habe ich es ständig....


    Habe vorhin viel gelesen über Vitaminmangel, Herpes... etc.


    Hab ich alles nicht. Ich ernähre mich relativ gesund....zumindest abwechslungsreich... Fleisch, Fisch, Salat, Gemüse....


    Kann die Ursache vielleicht sogar das Implanon sein???

    Zitat

    Also es wird ja viel negatives auch über die Hormonspirale Mirena geschrieben, aber von der Idee her finde ich die noch besser als das Implanon. Kostet ja auch weniger und hält 5 Jahre. und ist kein Chirurgischer Eingriff...

    Da kannst du dir auch eine gynefix legen lassen - die kann auch 5 Jahre drinbleiben und ist absolut hormonfrei !!!

    @ Prinzessinleah

    Kann schon sein, dass deine Haut darauf reagiert. Ich persönlich hab erst nach dem Absetzten der Hormone realisiert in wie weit mein Körper und vor allem meine Psyche darunter gelitten haben.

    @ Micha

    Ja, ich glaube, meine Psyche fängt auch langsam wieder an zu leiden. Zuletzt war ich aggressiv von meiner letzten Pille (Yasminelle).... mittlerweile hab ich den Eindruck, dass ich auch wieder aggressiv bin. Ich rege mich über alles auf und verstehe mich manchmal selbst nicht....


    Nächsten Monat kommt das Ding raus aus meinem Arm und dann war's das mit hormoneller Verhütung. Werde dann NFP machen.... muss nur erstmal das Buch lesen... sobald das geschehen ist, gehe ich zum Arzt und lasse mir das Implanon entfernen.

    Ich hab ja mal erwähnt,dass reine Gestagenverhütung besonders schlecht für die Schleimhäute ist..und das wohl eben auch am Mund