Harter Bauch: Schwanger trotz Periode?

    Hallo. Ich habe das Gefühl das ich schwanger bin trotz dem, dass ich die Pille nehme. Einmal hab ich sie dennoch vergessen...ich hab aber jetzt schon zwei mal meine Periode rechtzeitig bekommen. Kann das trotzdem sein? man Bauch fühlt sich etwas hart an


    Danke schnonmal für die Antworten...

  • 14 Antworten

    EIne Blutung unter der Pille sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus. Du hattest einen Einnahmefehler, in welcher Einnahmewoche denn ? Und wie hast du gehandelt? Mach doch sonst einen Schwangerschaftstest? Dann weißt du Bescheid, ein etwas härterer Bauch kann alles mögliche bedeuten ....

    Da die vergessene Pille schon einige Zeit her ist, kannst du ganz simpel einen Schwangerschaftstest aus dem Supermarkt/der Drogerie oder der Apotheke kaufen und den machen. Wärst du von dieser vergessenen Pille (ich geh mal davon aus, dass sie entweder in Woche 1 war oder du nicht korrekt reagiert hast) schwanger geworden, würde jeder Schwangerschaftstest eindeutig schwanger anzeigen. Wenn er negativ anzeigt, wirst du ganz einfach unter Nebenwirkungen leiden, die du allesamt im Beipackzettel deiner Pille finden kannst.

    ich habe sie in der ersten Einnahmewoche vergessen. Dazu muss ich noch sagen das ich mollig bin...aber den harten Bauch hatte ich noch nie O.o


    Aber weshalb bekomme ich denn noch zwei mal meine Regel...und zwar ganz normal und regelmäßig.

    Manche sagen es so...manche so.


    Die meisten behaupten, wenn man seine Regel rechtzeitig bekommt kommt es auch nicht zur Schwangerschaft...


    Bei denen die trotzdem ihre Tage bekommen ist es anders als sonst...es sind nur Schmirblutungen oder sie sind nicht so doll wie sonst....


    Bei mir sind sie aber stark bzw normal. und das jetzt schon zum zweiten mal nach dem Vergessen

    Es wird ganz einfach unterschieden zwischen "Natürlicher Zyklus ohne hormonelle Verhütung" und "Hormoneller Verhütungszyklus".


    Beim ersteren würde die Menstruation schwächer werden und normalerweise ganz ausbleiben.


    Beim letzteren kann Frau trotz Schwangerschaft weiterbluten, da hier nur durch den Hormonabfall in der Pillenpause eine Abbruchblutung hervorgerufen wird.


    Wie schon gesagt, ein Schwangerschaftstest wird aufschlussreich sein – ansonsten sind es einfach Pillennebenwirkungen.

    Du bekommst nicht mehr deine Periode/ Regel sondern lediglich eine Abbruchblutung, da dem Körper die Hormone aus der Pille entzogen wird.


    Mach einen Test und du weißt Bescheid. Gerade ein Einnahmefehler in der 1. Woche kann gefährlich sein, wenn du die Pille nicht innerhalb von 12 Stunden nachgenommen hast, warst du für die nächsten 7 Tage nicht geschützt...

    wenn du einen Einnahmefehler in der ersten Woche hast, mußt du 7 weitere Tagen die Pille korrekt einnehmen, dann bist du wieder geschützt! Du hattest in dieser Zeit keinen GV und du warst nach 7 Tagen wieder geschützt. Wenn du dann weitere 14 Tage die Pille eingenommen hast, ehe du eine Pause eingelegt hast, kann nichts passiert sein. Wenn du allerdings keine 14 Tage hattest und du in die Pause gegangen bist, warst du wieder nicht geschützt.


    Lies dir doch mal die Packungsbeilage durch, da steht doch alles drin.

    Wenn du die Pille am Anfang von Woche 1 vergessen hast, könnte u. U. auch GV am Ende der Pause oder ein paar Tage vor dem Vergessen zu einer Schwangerschaft geführt haben (wenn es zu einem Eisprung kam). Sicherheit kann dir nur ein Test geben, die kosten ja nur ca. 3-4 €.