Hilfe!!! Bin Jungfrau habe petting gehabt schwanger?

    Hallo,.. ich hätte petting gehabt mit meinem Freund und zwar bin ich Jungfrau habe etwas Angst vorm ersten Mal deswegen erst mal nur petting dummer weiße hatten wir kein Kondom dabei und unsre Lust war sehr groß und zwar kurz gefasst er ist auf meiner vagina gekommen aber nicht in mich rein er hat ihn auch nicht rein gesteckt zu dem bin ich sofort duschen gegangen


    Jetzt Sind meine Tage 2 Wochen überfällig


    Zu den ganzen hatte ich viel Stress und Bonn erkältet und noch was an zwei tagen hatte ich das Gefühl das ich meine Tage kriege


    Ich weiß das Mann verhüten muss doch ich hoffe ihr könnt mir iwie Helfen ..:/


    Den ein Baby ist noch viel zu früh für uns ..

  • 15 Antworten

    Eine schwangere Jungfrau, da wärst Du ein Phänomen ;-D ganz im ernst: Schwanger wirst Du durch Sperma in der Vagina, nicht auf. Spermien können nicht krabbeln. Das Ausbleiben Deiner Periode rührt von dem ganzen Stress her, den Du Dir machst. Arme tief durch, Du bist nicht schwanger.

    Man liest im Internet sehr viel was ein unsicher macht diese Seite kam mir seriöser vor deswegen habe ich mich mit meinem Problem hier an euch gewändet

    Dann mach doch einfach nen Test, dann siehst Du es schwarz auf weiß, dass nix passiert ist. Und dann wette ich mit Dir, dass Deine Tage kommen

    Du bist sicher sehr jung, da kann das schon mal vorkommen, dass sich die Tage verschieben. Bei älteren Frauen natürlich auch, aber bei Jugendlichen, wo sich das noch nicht eingependelt hat, ist es ein wenig wahrscheinlicher.


    Theoretisch KANN es passieren, beim Petting schwanger zu werden, wenn man Sperma auf den Scheideneingang bekommt (im Englischen gibt es dafür sogar einen Namen, nämlich splash pregnancy). Das ist sehr sehr sehr sehr sehr unwahrscheinlich, dennoch solltet ihr euch natürlich um Verhütung kümmern.


    Ich hoffe Deine Periode ist inzwischen gekommen, wenn nicht und Du machst Dir immer noch Sorgen, kannst Du zur Beruhigung 18 Tage nach dem Petting einen Test machen. @:)

    Äh, Petting ist aber was anderes, als "auf meiner vagina gekommen". Falls Dein Partner Deinen Wunsch teilt, dass "ein Baby ist noch viel zu früh für uns" ist, dann sollte er es schon noch schaffen, sich schnell auf den Rücken zu rollen... Mach bitte den Test aus der Apotheke.

    Zitat

    Äh, Petting ist aber was anderes, als "auf meiner vagina gekommen".

    Klär uns bitte auf.

    Zitat

    Mach bitte den Test aus der Apotheke.

    Weil? Die Tests aus der Drogerie sind genauso gut.

    Satzzeichen zu benutzen scheint wohl etwas aus der Mode gekommen zu sein.


    Onodisep,


    weißt du was da vor dem auf der Vagina gekommen so alles passiert ist? ]:D

    Meine Schwester ist genau SO schwanger geworden. Geh mal lieber zum Frauenarzt und hol dir ne Pille danach. Sicher ist sicher.

    Hallo! Um das mal etwas zu objektivieren, denke ich, dass dies am ehesten mit dem Coitus Interruptus zu vergleichen ist, nur umgekehrt. Dafür gibt der Pearl Index 4-30 an, was besagt, "dass von 100 Frauen, die mit einer bestimmten Methode ein Jahr lang verhüten, 4 bis 30 schwanger werden". Da muss der Mann schon ganz gut zielen...


    Pearl-Index der einzelnen Verhütungsmethoden


    Verhütungsmethode min. -max. Pearl-Index


    Keine Verhütung 30 -85


    Antibabypille 0,1 - 0,9


    Billings-Methode 5 -35


    Coitus interruptus 4 -30


    Depotspritze 0,3 -0,88


    Diaphragma 1 -20


    Hormonimplantat 0 -0,08


    Kondom für die Frau 5 -25


    Hormonpflaster 0,72 -0,9


    Hormonspirale 0,16 -016


    Kalendermethode 9 -9


    Kondom 2 -12


    Kupferkette 0,1 -0,5


    Kupferspirale 0,3 -0,8


    Mini-Pille 0,5 -3


    Portiokappe 6 -6


    Sterilisation der Frau 0,2 -0,3


    Sterilisation des Mann 0,1 -0,1


    Symptothermale Methode0,4 -2,3


    Temperaturmethode 0,8 -3


    Verhütungsschwamm 5 -10


    Verhütungsring 0,4 -0,65


    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Pearl-Index


    http://www.onmeda.de/verhuetung/methoden_sicherheit.html

    Zitat

    am ehesten mit dem Coitus Interruptus zu vergleichen ist, nur umgekehrt

    Ein Coitus Interruptus impliziert einen Koitus, also dass der Penis in der Vagina war. In diesem Fall befand sich der Penis außerhalb der Vagina...


    Siehe:

    Zitat

    aber nicht in mich rein er hat ihn auch nicht rein gesteckt