Zitat

    Ganz doofe frage, aber habt ihr wirklich am eregierten penis gemessen?

    Ja natürlich. Aber die 56mm passen einfach nicht..

    Zitat

    Und bei 13,5 wärens dann schon 60er.

    Ja wir werden mal 60er kaufen und ansonsten bleiben wir bei den 58ern :)

    Zitat

    Es sollte doch mit dem Teufel zugehen, wenn sich da nicht eine ganz normale Markengröße finden lässt. So teuer sind die ja nicht, schaut euch doch mal im Drogeriemarkt um und holt einfach 2-3 Sorten, die mit "groß" beschrieben wird.

    Leider stimmt die Annahme nicht. In einer herkämmlichen Drogerie findet man kein Kondom, das über 56 hinausgeht. Die Bezeichnungen wie XXL sind einfach irreführend. Die Durex sind wirklich größer als z.b die XXL von Ritex (das muss man sich mal vorstellen). Ich rege mich ja schon seit langer Zeit über die Praxis bei Kondomherstellern auf. Ich verstehe das beim besten Willen nicht warum man nicht z.b. für verschiedene Größen Angebote macht. Die XXL Kondome der meisten Marken sind ein Witz - die sind gar nicht extra groß sondern meistens extra lang. Und die Länge ist ja wohl wirklich eher zweitrangig. ich habe auch schon mal eine Beschwerdemail losgelassen. Die Hersteller verneinen ja meistens ernsthaft, dass manchen Männern die Kondome einfach nicht passen. Man kann sie unter umständen schon irgendwie herunter zwängen - aber Angenehm ist es nicht gerade - und damit auch nicht absatzfödernd. Da komme ich mir vor wie in einem d. Welt Land. Passende Kondome müssen wir uns im Internet bestellen. Das ist wirklich OK weil die da auch sehr viel günstiger sind. Wir kaufen auch immer 100er Packungen - da hat man dann lange Ruhe. Wir haben als 60 er die Amarelle Extra Large. Da kostem 100 Stück bei vinico 27 Euro. Wir hatten auch mal die Kondome von on), die sind aber etwas kleiner.

    Zitat

    Deshalb: immer Kondome bei einer neuen Beziehung. Nach 12 Wochen erst auf HIV, Hepatits C und Chlamydien testen lassen und DANN ERST das Kondom weglassen.


    Eine Schwangerschaft kannst du problemlos beenden, aber HIV oder Hepatits C wirst du nie wieder los und bis zum Ende deines Lebens damit leben. Kondome sind wichtiger als die Pille.

    Das kann och so nur unterschreiben. Wobei ich meine, dass Chlamydien bei Männern ohnehin nicht getestet wird weil die Untersuchung zu aufwendig und wenig vielversprechend sind - zumindest wurde das uns im Gesundheitsamt gesagt.


    Aber nicht zu vergessen sollte auch HPV sein - immerhin sind die auch für Gebährmutterhalskrebs verantwortlich. Die kann man mit Kondomen zwar nicht zu 100% verhindern, aber man kann die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung, gerade in der Vagina, verringern. Das wusste ich als junger Teenager leider noch nicht - damals hatte ich dummerweise nur an die Verhütung gedacht.

    Zitat

    Deshalb: immer Kondome bei einer neuen Beziehung. Nach 12 Wochen erst auf HIV, Hepatits C und Chlamydien testen lassen und DANN ERST das Kondom weglassen.

    Da hast du/habt ihr natürlich recht. Wir haben aber nicht vor die Kondome wegzulassen. Ich meinte nur, dass es nicht katastrophal wäre wenn was daneben geht weil ich eben noch die Pille nehme. :-)

    Zitat

    Aber nicht zu vergessen sollte auch HPV sein - immerhin sind die auch für Gebährmutterhalskrebs verantwortlich.

    Ich bin eh geimpft, auch wenn das nur 80% (?) schützt.

    Also, das Problem kenne ich auch. Mittlerweile sind mein Mann und ich bei Durex, die scheinen die größten in Drogerie erhältlichen zu sein. Alles andere (Playboy, rietex und andere, weiß nicht mehr, wir haben sehr viele ausprobiert), waren nicht gut - ließen sich schlecht abrollen, rollten sich schnell wieder zusammen, hinterließen tiefe Abdrücke am Penis und sind ziemlich oft gerissen). Dass es an der Geösse liegt, kamen wir erst paar Jahre später drauf. Seitdem haben wir keine Pannen mehr.


    Also, das Problem ist die Größe, wie schon gesagt wurde @:)

    Kann sein, dass es zu klein ist. Das kommt auch gar nicht mal so selten vor...


    Es gibt so Kondomrechner im Internet, da kriegt man raus welche Größe man braucht und die passen dann auch in ich wette dein Freund wird dann auch nicht mehr meckern, dass das Kondom nervt. Es gibt für jeden das Passende... auch wenn man(n) angeblich nix spürt z.B. extradünne usw., muss man halt bisschen durchtesten. ;-)

    Zitat

    Mittlerweile sind mein Mann und ich bei Durex, die scheinen die größten in Drogerie erhältlichen zu sein.

    Durex XXL oder so, die sind echt klein die Dinger für "XXL". :(v Wenn ein normales Kondom nicht passt, kann man die eigentlich auch vergessen. Auch diese XL von Rossmann sind eher nix für die "großen"...


    Ich finde da die von MySize ganz gut, kenne z.B. einen Mann der da wirklich fast die größten braucht und das geht dann auch und die Männer lieben auf einmal Kondome... ;-) Man kann die nicht in der Drogerie kaufen, aber es gibt z.B. bei der Apotheke 3er-Packs für 2€ (sone Apo findet man ja auch an jeder Ecke, also das ist keine Ausrede ;-)) oder man kann die günstiger online bestellen auch so 3er zum probieren.


    Und bei Problemen wie "lässt sich nicht abrollen", "klebt irgendwie" oder "merk nix" bei "normal großem" kann ich die Durex Emotions empfehlen, die hatte mir auch mal ne Freundin empfohlen weil ihr Freund die wohl auch toll fand.