• Kondomunfall, EllaOne genommen, dann ab und zu Durchfall

    Liebes Forum , ich hoffe ich bekomme von euch ein paar Erfahrungen bezüglich der pille danach 'ellaone' :) Mein freund und ich hatten sontag abend beim sex einen Unfall. das Kondom ist abgerutscht und er hatte seinen Orgasmus ausserhalb des Kondoms in mir gehabt :-/ darauf hin sind wir direkt ins Krankenhaus und ich bekam die pille verschrieben. am…
  • 179 Antworten

    Man kann es nie sagen, ob es ein 28 Tage Zyklus wird.


    Nach der Pille danach muss man sowieso immer testen, weil man nicht wissen kann ob die darauffolgende Blutung eine echte Periode ist oder nur eine Abbruchblutung von der Pille.

    Zitat

    aber kann es auch ein 28 tage Zyklus sein wenn ich meine Periode eig zu spät kriege ?

    Die Frage verstehe ich nicht. Die Zykluslänge ist ja durch die beiden Perioden definiert.

    genau das meine ich .. wegen der möglichen abbruchblutung weiß ich doch garnicht ob es eine Menstruation war oder das eben. deshalb hab ich gesagt dass man doch nich wissen kann ob es die mens is oder die abbruchblutung wenn es zu einer blutung kommt, da brauch ich ja garnich zählen,deshalb sagte ich das mit dem 28 tage Zyklus


    die frage war doof formuliert

    Rechnen bringt gar nichts. Wenn du deine fruchtbaren Tage ab dem nächsten Zyklus sicher bestimmen willst, dann solltest du mit NFP anfangen.

    tage zählen ist eh ne komische form von verhütung oder es Eingrenzung... wenn dann gescheites NFP.


    Mach nen test und dich bis dahin möglichst wenig verrückt. alles andere bringt niemandem was.

    Zitat

    genau das meine ich .. wegen der möglichen abbruchblutung weiß ich doch garnicht ob es eine Menstruation war oder das eben. deshalb hab ich gesagt dass man doch nich wissen kann ob es die mens is oder die abbruchblutung wenn es zu einer blutung kommt, da brauch ich ja garnich zählen,deshalb sagte ich das mit dem 28 tage Zyklus

    Was bringt dir jetzt der Zyklus vom April? ":/

    ich habe die Zyklen von April an aufgezählt weil ich im märz die pille abgesetzt hab und guckn wollte ob die in etwa regelmäßig sind

    hey leute, bitte seit nich genervt wegen meiner viielen fragen. sie brennen mir eben auf der Zunge..


    Was ich noch wissen wollte.. ich merke eig seit 2-3 Monaten immer schon ca 2 Wochen vor der nächsten Periode leichte bauchkrämpfe.. das is seit 3 tagen oder so schon so.. aber ganz leicht


    auch manchmal ein stechender schmerz in der leiste


    ist das also ein zeichen dass ich meine tage bekomme und die pille wahrscheinlich gewirkt hat und rechtzeitig eingenommen wurde oder kann es auch sein dass das für meinen körper sozusagen Routine is und automatisch kommt obwohl die Eizelle in diesem Zyklus vllt befruchtet wurde und dann der test positiv is ?

    ja das weiß ich.. ich meine damit ob die pille danach meinen körper auslisten kann wenn sich eine Eizelle einnistet und ich trotzdem zwei Wochen vor der mens wie immer leichte krämpfe habe.. und mein körper dann erst merkt dass ich meine mens nicht bekomme


    dass die regelmäßigen vorboten der mens sozusagen einfach da sind auhch wenn sich etwas eingenistet hat?


    ab wann kann man denn erste anzeichen spüren? aber 3 Wochen ca oder ?

    Natürlich würde dein Körper es merken, wenn sich eine Eizelle einnistet. Wie soll ihm das denn entgehen? Er muss sich doch und die Schwangerschaft vorbereiten.


    Und die Symptome, die du beschreibst, sind sowohl die, die in einer Frühschwangerschaft auftretenden, sowie die, die du als PMS hast.


    Unterscheiden kannst du es erst, wenn du den positiven Schwangerschaftstest schon in der Hand hältst. Oder eben nicht.

    Hey Leute!


    ich bin jetzt schon beim 27. zyklustag


    seit ca 2 tagen hab ich keine krämpfe mehr ( die leichten anzeichen dass meine mens kommt die ich immer ca 2 Wochen vorher bekomme)


    das macht mir ein wenig sorgen obwohl ich weiß dass die pille danach den Zyklus verschieben kann...

    Nach einer Hormonbombe wie der EllaOne kann alles oder nichts normal sein. Das wurde doch schon geklärt, ebeso wie die Latte an möglichen Nebenwirkungen, die eben möglicherweise auftreten kann, oder eben auch nicht.


    Dein letzter ungeschützter Sex war am 17.08, das heisst einen aussagekräftigen Schwangerschaftstest kannst du durchführen, indem du am 04.09. (also 18 Tage nach dem letzten ungeschützten Sex) mit Morgenurin auf einen Schwangerschaftstest pinkels.


    Bis dahin musst du dich einfach noch gedulden. Hilft alles nichts. Symptome, die du jetzt hast oder die du dir jetzt einbildest, sagen allesamt NICHTS darüber aus, ob die EllaOne gewirkt hat oder nicht oder ob du nun ungewollt schwanger geworden bist oder nicht.


    Mach den Test wenn es so weit ist und übe dich bis dahin in Geduld. Dass das nicht leicht ist, das glaube ich sehr gern. Aber du wirst das schaffen :)*