Mehrere Pillen im Langzeitzyklus vergessen

    Guten Abend und ohje,


    Die letzten Tage waren viel zu durcheinander bei mir und mir sind ein paar kleine Fehler passiert. Ich nehme die Cedia 30 im Langzeitzyklus und innerhalb von 6 Tagen sind mir zwei Einnahmefehler passiert. Ich kann nicht einmal sagen, in welcher Woche/Monat/Pillennr ich bin.. Ich hab bis gestern mit meinem Freund immer mit Kondom verhütet. Er hatte eine Prostataentzündung und wollte lieber ein Kondom benutzen.


    Naja! Ich bin mir sehr sicher, ich habe in den letzten 6 Tagen 2x eine Pille 24 std zu spät eingenommen .. Und gestern Abend hatte ich ungeschützten GV (er hat die letzte AB-Pille genommen), er ist nicht in mir gekommen.


    Ohje, ich glaube, ich muss morgen die Pille danach besorgen - kann das sein?

  • 15 Antworten

    Hast du vor dem ersten Vergessen mind. 14 Pillen genommen? Dann kannst du die 6 Tage als Pause werten und der Schutz bleibt gegeben. Und wieso hast du ausgerechnet dann ohne Kondom GV, wenn du dir nicht sicher bist, ob du geschützt bist? ":/

    Du darfst sogar sieben Pillen am Stück vergessen, also machen die zwei Fehler innerhalb von sechs Tagen nichts aus. Jetzt musst du aber wieder mind sieben nehmen bis du dir wieder einen Fehler erlauben darfst oder mind 14 für eine Pause.

    @ Nullachtfuenfzehn

    Mind. 14 Pillen genommen? Ja hab mind. 14 Pillen eingenommen .. Wobei ich grad Panik kriege, dass auch da Einnahmefehler passiert sein könnten! Ich bin mir grad gar nicht mehr so sicher.. Kann sein, dass ich es mir gerade einbilde, kann aber auch sein, dass alles korrekt war.


    Warum ich auf einmal ungeschützten GV hatte? Weil ich zu dem Zeitpunkt dachte, ich hätte die Pille gestern genommen und das 'einmalige' vergessen vor ein paar Tagen nichts ausmacht.. Oder ich hab gar nicht nachgedacht! Katastrophal!

    @ nullachtfuenfzehn & @flowerli

    Was wenn ich in den letzten zwei Wochen mehrere Einnahmefehler gemacht habe. Kann warum auch immer gerade nicht die Hand ins Feuer legen, dass davor auch alles korrekt lief. Was auch vielleicht daran liegt, dass ich eine Fernbeziehung habe und wirklich selten Sex, sodass wenn ich mal eine vergesse, ich mir keine großen Gedanken mache, hab ja zwischendurch wochenlang keinen Sex.


    Ohje hört sich alles nach Pille danach an, ich muss echt aufmerksamer werden.


    Btw ist die Pidana mittlerweile rezeptfrei? Google sagt das, wusste ich gar nicht.

    Ja würde einem auffallen, aber mein Dilemma ist, dass selbst wenn es mir aufgefallen wäre, ich es mir warum auch immer, nicht gemerkt habe.


    Fakt ist, ich habe Mist gebaut und ja, den hätte ich lieber nicht bauen sollen. Ja, ich muss aufmerksamer sein.

    Also auch wenn du durch die Fernbeziehung selten Sex hast, muss dir doch klar sein, dass trotzdem (je nach Woche) eine einzige vergessene Pille ausreichen kann für eine Schwangerschaft... Vielleicht solltest du etwas gewissenhafter mit dem Medikament umgehen, das du dir da einwirfst, das sind immerhin Hormone und keine Smarties. :|N

    Ist mir und wie schon oft erwähnt, ja ich muss aufmerksamer sein. Aber nu kann ich es auch nicht mehr rückgängig machen.