Mirena und Zysten

    Hallo zusammen,

    muss einen neuen Thread eröffnen, da ich leider keinen aktuellen passenden gefunden habe. Das Wichtigste in Kürze. Mir ist bekannt,dass man unter der Mirena öfter Zysten haben kann. Hatte aber auch schon vor der Mirena Zysten. Einmal wurde eine zweikammrige Zyste auch per BS entfernt, weil ich so Schmerzen hatte. Nun ist es wieder so weit. Ich hatte am Samstag 3 Zysten am rechten Eierstock. Gestern war dann nur noch eine "Große" zu sehen. Ca. 4 cm. Ab 5 cm wird operiert. Aber die Ärztin meinte sie sei sehr optimistisch, dass die Zyste von alleine wieder verschwinde. Ich solle solange Schmerztabeletten nehmen. Gesagt getan. Heute dann eine Schmierblutung. Ich weiß, dass die Zysten nicht vaginal abgehen können. Aber es ist doch ein komischer Zufall oder? Habe auch immer noch UL Schmerzen. Hab schon 2 Ibus heute genommen. Habt ihr eine Idee warum ich ausgerechnet jetzt wieder Schmierblutungen habe????? Hatte jetzt 3 Monate absolut gar nichts mehr. ":/