Möglichkeit einer Schwangerschaft

    Hallo zusammen,


    ich wollte mir hier mal euren Rat einholen in wie fern eine Schwangerschaft wahrscheinlich ist.


    Meine Freundin und ich hatten Sex, bessergesagt Vorspiel ohne Kondom, ich war maximal 5-10 Sekunden in ihr, wenn dann wäre es also "nur" der Lusttropfen gewesen, durch den man ja theoretisch auch schwanger werden kann. Normalerweise nie ohne, das war ein Ausrutscher, deswegen auch "nur" 5-10 Sekunden.


    Regulär nimmt sie regelmäßig die Pille. Sie war zu dem Zeitpunkt am Ende der 7-tägigen Pause und hat sie dann einen Tag vergessen und den nächsten Tag am Abend bevor es dazu gekommen ist nachgeholt, also etwa 8 3/4 Tage Pause, sie nimmt sie jetzt auch durch.


    Als es uns dann zu unsicher wurde, hat sie etwa 38-40 Std. danach noch die Pille danach genommen, EllaOne.


    Die Frage ist nun, wie hoch ist das Risiko?


    Die Geschichte wird definitiv eine Lehre sein, ein Test liegt auch schon bereit, allerdings ist es für diesen noch zu früh.


    Vielen Dank schon mal!

  • 12 Antworten

    Eher unwahrscheinlich, aber zwei Dinge: Die EllaOne setzt den Pillenschutz außer Kraft, und die längere Pause auch, also jetzt bitte zusätzlich verhüten.

    @ Springchild

    Das ist etwas beruhigend. Wirklich wohl ist nur aber vermutlich erst nach dem Test...


    Ja, normalerweise wie gesagt auch nicht ohne Kondom, danke.

  • Anzeige
    Zitat

    Ja, normalerweise wie gesagt auch nicht ohne Kondom

    Warum dann überhaupt die Pille? Hormone sind ja nun echt nicht ohne...

    @ Nullachtfuenfzehn

    Weil Kondome auch keinen 100%igen Schutz bieten, in Kombination sollte man aber auf der sicheren Seite sein.


    Daher auch der Thread hier, weil ich mir echt Gedanken mache...

    Naja Anlass zum "echt Gedanken machen" oder Aufregung besteht nicht. Macht zur Sicherheit nach 18 Tagen den Test, aber in der Zwischenzeit könnt ihr ganz entspannt sein.

  • Anzeige

    Richtig angewendet sind Kondome so sicher wie die Pille. Was deine Frau da einwirft, sind keine Smarties, das sind Hormone, die ins Hirn eingreifen... Und so richtig gut damit auszukennen scheint ihr euch ja auch nicht (was ich erst recht nicht verstehe, wenn du so paranoid bist), ansonsten würdet ihr wissen, wie ihr bei Vergessen zu handeln habt und hättet auch gewusst, dass die EllaOne den Pillenschutz erst recht aushebelt...

    @ Springchild

    Ja, wir/ich werds versuchen, auch wenn es schwer ist, einen Test habe ich wie oben geschrieben von Clear Blue schon hier. Die Regel sollte auch fast zur gleichen Zeit einsetzen, sollte die EllaOne nicht verschieben.

    @ Nullachtfuenfzehn

    Es war ein Ausrutscher, wir haben es doch nicht drauf angelegt. Dass nach der EllaOne kein Schutz besteht wussten wir, die fährt man sich nicht ohne Beipackzettel rein.

  • Anzeige

    @ flowerli

    Ach, ich hätte das jetzt als sicherstes Zeichen gesehen, gerade nicht schwanger zu sein...


    Gut, den Test wollten wir ja eh machen.

    Die Blutung unter der Pille oder ihr Ausbleiben sagt nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus, da sie nur durch den Hormonabfall hervorgerufen wird. Macht einen Test mit Morgenurin 18 Tage nach dem GV zu eurer eigenen Beruhigung - und lasst "ich war maximal 5-10 Sekunden in ihr" halt konsequent sein, wenn ihr so paranoid seid - nötig wäre es nicht, du könnteset auch komplett in ihr kommen ;-)

  • Anzeige

    @ Springchild

    Mache ich, danke. Uns ging es jetzt erstmal nur um die Wahrscheinlichkeit.

    @ Nullachtfuenfzehn

    Könnte ich, aber es konsequent weg zu lassen hört sich dann doch besser an. :-)