Hallo,


    kann sich vielleicht mal jemand von euch meinen ersten kompletten NFP-Zyklus anschauen?


    http://www.directupload.net/file/d/4569/raio8t7o_png.htm


    Die Hilfslinie und die erste erhöhte Messung habe ich richtig gesetzt, oder? Würdet ihr auf den ersten Blick sagen, dass mein Zyklus/meine zweite Zyklushälfte "normal" ??mir fällt jetzt leider kein passender Ausdruck ein; ich meine, dass z.B. die unterschiedlichen Messzeiten kein Problem darstellen?? aussieht? Für mich sieht das jetzt nicht schlecht aus, ich glaub auch, dass ich es bis jetzt verstanden habe... Und der Temperaturabfall gestern war auch ziemlich eindeutig.

    Die Hilfslinie zieht man durch den höchsten der letzten sechs niedrigen Werte. ;-) Schau mal selbst, ob das stimmt.


    Sieht gut aus der Zyklus. :-) Die Auswertung ist auch richtig.


    NFP ist das aber nicht, es fehlt der ZS oder der Muttermund (man kann auch beides machen). Das was Du machst nennt sich nur Temperaturmethode.

    Ok danke, hab die Hilfslinie jetzt bei 36,60° C gesetzt, also beim höchsten der letzten sechs niedrigen Werte vor der ehM.


    Ja, ich weiß, dass NFP die Temperaturbeobachtung + noch mindestens eine weitere Beobachtung (ZS oder Muttermund) ist, ich wollte jetzt nur mal in die "Materie" hineinkommen und schauen, ob ich das mit dem Messen hinkriege. ;-) Ich hab das jetzt nicht soooo schlimm und kompliziert gefunden und hab auch Vertrauen in das Ganze, weil ich die Kurve recht schön fand. Und die unterschiedlichen Messzeiten (die ich leider nicht wegkriege, ich wache zur Zeit immer unterschiedlich auf) funktionieren anscheinend auch.


    So, jetzt geht's auf in den 2. Zyklus und diesmal kommt der ZS auch dran ;-)

    Nur kurz:


    Temperatur an ZT22 immer noch unten, aber schon nen Schleimumschwung :-o Wie kann das denn sein? Hatte ich so noch nie. Heißt das jetzt, dass ich mich auf einen Zyklus ohne Eisprung einstellen muss?


    Auf euch geh ich später dann ein, muss jetzt noch das Essen für heute Abend und alles vorbereiten ;-D

    Springchild

    Der Schleim war gestern Abend vorm Schlafen super S+ (wie rohes Eiweiß, glasig, fadenziehend) und heute morgen weißlich und cremig.


    Echt? Bei mir kommt eigentlich immer zuerst die ehM und 1-3 Tage später Dr Umschwung.