• Nuvaring 4 Wochen tragen?

    Hallo ihr Lieben, Also ich hab da mal ne Frage.Und zwar war ich letzte Woche beim Fa und die hat mir gesagt dass es für mich günstiger und billiger auf die dauer wäre wenn ich meinen Nuvaring immer 4 statt 3 Wochen drinnen lasse und dann ne Woche Pause mache.Würd mal gern wissen ob ihr das auch so handhabt und was ich für Erfahrungen damit gemacht…
  • 24 Antworten

    man stelle sich aber mal die frage warum der ring nicht 5 wochen wirkt wenn er doch auch 4 wochen wirkt...muss ja ne grenze geben und die hormonwerte sinken in der 4. woche nachweislich!!

    Ich höre dein misstrauen gegenüber Hormonpräparaten deutlich heraus,Sanfte.:-)


    Naja gut also ich brauch die Phase in der ich meine Tge kriege schon um sicherzugehen das alles ok ist.Außerdem habe ich ja imme rziemlich Ausfl0ß durch den Ring und ich der Woche wo ich ih nicht nehme "regeneriert" sich dann immer alles bei mir.Also mache ich auf jeden fall die Pause nur weiß ich imme rnoch nicht was ich machen soll ob 3 oder 4 Wochen.Das Restrisiko schwanger zu werden kann ich jetzt jedenfalls noch nicht auf mich nehmen...


    Liebe Grüße und danke schonmal für eure Antworten *:)

    Zitat

    Ich höre dein misstrauen gegenüber Hormonpräparaten deutlich heraus, Sanfte.

    Naja, man hat so seine Erfahrungen gemacht - und da gibt man diese auch an andere weiter, oft schadet es nichts, etwas kritischer zu sein, so kann man sich auch viel Leid, Nebenwirkungen oder Schwangerschaft ersparen ;-D


    Also wie gesagt, ich würde dir eher raten, den Ring ganz normal 3 Wochen zu nehmen und dann eine Pause zu machen. Denn ein gewisses Risiko bleibt eben, da das Hormondepot auch endlich ist und wer weiß, ob es wirklich ganz zuverlässig ist, um auch am 28. Tag noch einen Eisprung zu verhindern. Du hättest dann wenig davon, wenn deine Hormonwerte schon am 26. Tag sinken und es plötzlich doch nicht ausreicht ...


    Aber schlussendlich musst du es entscheiden, ob es dir sicher genug ist oder nicht.

    Ich glaub ich werd nochmal bei meiner Ärztin nachfragen oder vielleicht schreib ich auch mal den Hersteller an die werden's ja wohl hoffentlich wissen....


    Wenn ich fragen darf,Sanfte,wie verhütest du eigentlich?

    Ich verhüte mit NFP (http://www.nfp-forum.de). Seit meinen Nebenwirkungen durch den Nuva-Ring (Stimmungsschwankungen, kompletter Libidoverlust, wurde nicht mehr feucht beim Sex, Brennen/Jucken im Scheidenbereich durch den Fremdkörper) kommen wir Hormone nie wieder in meinen Körper!

    Aha.Ja wenn ich mal mehr Zeit habe werde ich mir den Link mal anschauen.Habe davon ehrlich gesagt von nicht gehört....

    Bei dieser Methode misst du täglich deine Körpertemperatur mit einem Thermometer und beobachtest deinen Zervixschleim (am Scheideneingang). All diese Beobachtungen trägst du in eine Tabelle ein und siehst so, wann du einen Eisprung hast und wann nicht. Nach dem Eisprung kannst du ungeschützt Sex haben (weil man nicht mehr schwanger werden kann), davor musst du eben enthaltsam sein oder du verwendest Barrieremethoden.


    Die Methode ist so sicher wie die Pille - ich wende sie nun schon seit 8 Monaten an und bin noch nicht schwanger (soviel also zur Sicherheit) :)^


    Und das schöne: man hat wieder seinen natürlichen Körper zurück, keine Nebenwirkungen, hat wieder normal Spaß am Sex und wird wieder erregt (was ich mit dem Nuva-Ring nicht mehr wurde). Ich fühle mich wieder so gut wie früher und bin froh, keine Hormone mehr nehmen zu müssen, das Gerenne zum Frauenarzt wegen dem Rezept aufhört und ich nicht ständig daran denken muss, den Ring rein und raus zu tun, darauf aufzupassen, wenn man mal Medikamente nimmt, ob es Wechselwirkungen gibt etc.


    Ich bin also wieder komplett "frei" und muss mich um nichts mehr kümmern und brauch auch keine Angst zu haben, mir eine Thrombose zu holen oder dass ich ein erhöhtes Krebsrisiko habe :-D

    Ich habe da eine andere Frage:


    Ich hab gestern vergessen den Nuvaring zu entfernen.


    Da ich die Packungsbeilage sorgfältig durchgelesen habe,


    kann mir ja nichts passieren nachdem ich den Ring nicht länger als eine Woche (Nicht mal 24 Stunden) drinnen gelassen habe.


    Also habe ich heute den Nuvaring entfernt.


    Nun.. Da der Mittwoch für mich ein sehr unangenehmer Tag ist den Nuvaring einzusetzen und wieder zu entfernen, frage ich mich ob ich den Nuvaring nicht wieder am Dienstag einsetzen könnte.


    Ist es möglich nur 6 Tage eine Pause zu machen? Auch wenn es mein 1. Nuvaring war?


    Hoffe auf baldige Antwort


    Vielen Dank

    Also mein FA hat mir das auch letztens geraten. Er sagte es wurde mal eine Studie gemacht, bei der sich rausstellte dass der Ring nach 4wochen immernoch die gleiche Menge Hormone freisetzt! Und er sagte auch dass fast alle seiner Patientinnen ihn 4w lang tragen und damit null Probleme haben!


    Ich selbst habe das bis jetzt noch nicht ausprobiert, werde aber bald damit anfangen!