NuvaRing - Erste Anwendung

    Hallo,


    Meine Freundin hat jetzt den NuvaRing neu und uns wurde gesagt, dass dieser bei der ersten Abwendung die Tage unterbricht, was bis jetzt (gestern früh morgens eingesetzt) jedoch nicht passiert ist. Bei Freunden von uns wurden die Tage gleich am nächsten Tag unterbrochen und bei ihr macht es bis jetzt gar nicht den Anschein als würde diese Unterbrechung bald einsetzen.


    Sie hat den Ring gleich nach Einsetzen ihrer Tage eingesetzt und hat ihrer Meinung nach auch alles richtig gemacht (man kann ja auch nicht so viel falsch machen)...


    Haben auch schon das Beiheft und ein vom FA gegebenes Heft durchgeschaut und nichts dazu gefunden.


    Könnt ihr vielleicht helfen?


    Vielen Dank schonmal!

  • 4 Antworten

    Es kann sein das die Blutung unterbrochen wird, muss aber nicht.


    Bei manchen verlängert sich die Blutung im ersten Zyklus.

    Hallo,


    Der Zyklus wurde abgebrochen, wenn auch später, aber jetzt ist das Problem, dass sie über den gesamten Zyklus verteilt Zwischenblutungen und das nicht immer nur kurz, sondern es ist eher so, dass sie bis jetzt nur 1 bis 2 blutungsfreie Tage hatte. Es ist nie wirklich viel, aber schwankt doch. Ist das normal oder verträgt sie den Ring nicht richtig?


    Danke

    ..dies ist mögliche Nebenwirkung hormoneller Verhütungsmittel, gerade in den ersten Anwendungszyklen.


    Hält es die nächsten Zyklen weiter an oder kommen Beschwerden dazu--> Gyn.

    Ich würde auch sagen, das kann passieren. Der erste Anwedungszyklus ist bei den horm. Verhütern wohl bei den meisten Anwendern nicht reprensentativ - also "einfach" erstmal Augen zu und durch. Dann im 2. Zyklus beurteilen, wie alles verläuft, manchmal dauert es auch länger. Sollten sich die Dinge sich nicht von alleine regeln, aber unbedingt drum kümmern - also ärztlicher Rat, auch zb hier nochml melden, es gibt viele hier die sich überraschend gut auskennen!