Nuvaring- Gefühlverlust für den Partner

    Hallo Ihr lieben,


    ich bin seit knapp 5 Monaten mit meiner Freundin zusammen.


    Sie hatte seit knapp 5 Jahren nicht Hormonell verhütet weil sie wegen der Pille Depressionen hatte.


    Nun hat sie vor knapp 2 Monaten den Nuvaring probiert und vor knapp 2 Wochen diesen weder entfernt weil sie damit nicht klar kommt.


    Sie hat inzwischen eine innere Leere wie sie sagt, alles und jedem ist ihr relativ egal, leicht gereizt, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken auf süßes, Lustlosigkeit im allgemeinen, etc. , also die ganze Bandbreite von Nebenwirkungen


    Sie lässt auch mich nicht mehr so richtig an sich ran bzw. kann ihre Gefühle auch nicht mehr so richtig zeigen.


    Jetzt ist meine Frage.....wann pendelt sich das wieder ein?


    Nachdem sie nur 1,5 Monate den Hormonen ausgesetzt war, sollte dies doch auch wieder relativ schnell nachlassen oder?


    Danke für die Antworten!!!

  • 4 Antworten
    Zitat

    Nachdem sie nur 1,5 Monate den Hormonen ausgesetzt war, sollte dies doch auch wieder relativ schnell nachlassen oder?

    Nein, es dauert trotzdem mindestens 6 Monate, bis der Hormonhaushalt sich wieder normalisiert hat. Und Hormone sind Hormone, ob nun in Pillenform oder als Ring.


    Und wie es sich anhört, ist sie generell depressiv, nicht nur wegen Hormonen, sie sollte sich dahingehend in Behandlung begeben.

    Zitat

    Und wie es sich anhört, ist sie generell depressiv

    Wie kommst du darauf?


    Sie hatte früher von der Pille Depressionen, 5 Jahre keine, vom Ring wieder und jetzt gradmal 2 Wochen abgesetzt.


    Im Prinzip ist sie erst 1 Woche wirklich ohne Hormone, denn eine 7 Tage Pause würde ja auch noch überbrückt werden.


    Also lass ihr Zeit und hilf ihr da durch. Es kann schon länger dauern bis sich das wieder legt.


    Die Stimmung an sich hat sich bei mir nach 3-4 Wochen stark gebessert, aber andere Nebenwirkungen brauchten wirklich 6-7 Monate.