• Nuvaring/Pille absetzen ( nicht-hormonelle Verhütung? ? )

    Hallo zusammen! Ich verhüte mittlerweile seit über 9 Jahren hormonell, davon seit 8,5 Jahren mit Pille und neuerdings mit Nuvaring. Mit beidem habe ich an sich keine Verträglichkeitsprobleme- kein Spannen in den Brüsten, keine wesentliche Gewichtszunahme etc. ABER seit etwa zwei Jahren merke ich eine Verschlechterung meines Gemütszustandes, um es mal…
  • 19 Antworten

    Kupferkette

    Ja, darüber habe ich auch schon nachgedacht. Ich will es zunächst erstmal mit NFP versuchen. Bislang gibt es ja sowohl sehr positive als auch negative Meinungen zur Kupferkette, und bisher kann ich mich mit dem Gedanken noch nicht so recht anfreunden...zumal 200€ auch eine Menge Geld ist, wenn man nach kurzer Zeit merkt, dass es doch nicht so das Wahre ist. :-/

    Wir verhüten in der fruchtbaren Zeit mit Diaphragma + Kondome (bin ein Sicherheitsfanatiker). Finde das auch nicht unspontan, es ist halt wie es ist! Das Dia habe ich mittlerweile in weniger als 1 Minute drinnen, geht also echt fix. Ich lege es sogar währed des Vorspiels ein (gehe kurz auf die Toi), meinen Mann stört das gar nicht, er ist dann immer in freudiger Erwartung ;-D:=ox:)


    Es gibt aber auch genug Mädels im NFP-Forum, die "nur" mit Kondom oder Dia verhüten, und damit keine Probleme haben (Sanfte zB)


    Was die Fehler angeht: Natürlich brauchst du erst ein, zwei Zyklen um deinen Körper und "deine" Symptome kennenzulernen. Außerdem verändert sich der Körper gerade nach dem Absetzen noch sehr lange, ich bin im 8 Zyklus, er ist zwar regelmäßig, aber die Symptome haben sich noch nicht komplett eingespielt. Das macht aber nichts, durch die doppelte Kontrolle (Schleim+Thermi) ist eine Fehldeutung nahezu ausgeschlossen. Außerdem gibt es immernoch die Mädels im NFP-Forum, die man immer fragen kann, wenn man sich bei einem Symptom oder der Auswertung nicht sicher ist! Die helfen immer gerne! Da gibt es auch einen tollen Thread für Anfängerinnen, in dem sich gegenseitig geholfen wird. Ich habe mir im ersten Zyklus schon freigegeben, meine Symptome waren so eindeutig, ich war mir 100%ig sicher(und heute abend wird auch freigegeben !;-D|-o)