Periode bleibt aus - Kupferspirale

    Guten Morgen! ☺


    aaaalso wie im Titel beschrieben, bleibt meine Periode aus. Ich habe mir am 5. Dezember die Minikupferspirale einlegen lassen. Am letzten Tag meiner Periode eingelegt. Ersten 3 Wochen mal stärker mal schwächere Blutung und von den Schmerzen mal ganz abgesehen. Ich sollte den ersten Zyklus mit Kondom verhüten, haben wir gemacht. Bis auf einmal, aber das waren nur 2 Minuten und ohne happy end. 🙈


    Jetzt nach dem 40sten Zyklustag habe ich meine Periode immer noch nicht 😔 Dafür immer mal wieder Unterleibschmerzen und ein kontinuierlichen Druck auf der rechten Seite.


    Vielleicht Schwanger? Achja das ist der erste Zyklus ohne Pille. Bin also direkt von Pille auf Spirale umgestiegen. 🙈

  • 8 Antworten

    Mit deinem letzten Satz erklärst du ja schon selbst woran es liegt. Es kann auch 1 Jahr dauern bis der Zyklus regelmässig läuft.

    Das liegt aber wohl nicht an der Spirale ;-) Nala hat schon alles gesagt, der Körper braucht bis zu einem Jahr, um sich wieder zu normalisieren nach dem Absetzen der Pille.

    @ Dackellove

    Zitat

    Ich hab auch die Spirale seit Mai 2016 und hatte noch nicht einmal meine Tage (und ich hoffe, das bleibt so....)

    Machst du dir denn da keine Gedanken?

    Zitat
    Zitat

    Ich hab auch die Spirale seit Mai 2016 und hatte noch nicht einmal meine Tage (und ich hoffe, das bleibt so....)

    Machst du dir denn da keine Gedanken?

    Vielleicht ist es in dem Fall auch eine Hormonspirale? Da ist das Ausbleiben der Blutung ja eine oftmals erwünschte mögliche Nebenwirkung.

    Zitat

    Mit deinem letzten Satz erklärst du ja schon selbst woran es liegt. Es kann auch 1 Jahr dauern bis der Zyklus regelmässig läuft.

    Nala hat ganz recht.


    Bei ca 50% der Frauen ist direkt nach dem Absetzen wieder ein regelmäßiger Zyklus da, bei den anderen 50% dauert es eine Zeit lang, bis sich die Zyklen wieder einpendeln. Soweit ich weiß ist bei den allermeisten Frauen nach bis zu 9 Zyklen wieder alles im Lot.


    Wenn ein halbes Jahr nach dem Absetzen der künstlichen Hormone keine Menstruation stattgefunden hat, kann man sich mal Durchchecken lassen.

    Hmm, da es hier um die Kupferspirale geht, wie ja auch im Thema steht, bin ich davon ausgegangen, dass sie auch von einer solchen spricht.


    Wenns eine Hormonspirale ist, ist ja gewollt, dass die Blutung weg bleibt, das war mir bewusst ^^


    Trotzdem danke @:)

    Okay danke 😍❤ habt mir schobmal ein bisschen die Angst genommen. Ich habe Montag auch nochmal einen Kontrolltürmen aus gemacht zur Sicherheit ☺

    Lass dir aber bitte nichts einreden von wegen "einen Monat die Pille nehmen um die Blutung auszulösen/den Zyklus zu normalisieren" :=o ;-)