Periode vorverlegen

    Hallo,


    ich habe mal eine Frage.


    Ich würde gerne meine Tage vorverlegen. Habe nun 14 Pillen aus dem Blister eingenommen, mache 7 Tage Pause und würde dann wieder mit einem neuen Streifen anfangen. Wenn ich die 14 Pillen korrekt eingenommen habe, besteht der Schutz ja die ganze Zeit über. Wie verhält es sich denn, wenn ich eine oder mehrere dieser Pillen nicht korrekt eingenommen habe? Ist der Schutz dann nach der Pause und einer korrekten Einnahme von 7 Pillen der neuen Packung wieder gewährleistet? Oder erst nach Einnahme des gesamten Blisters?


    Über Hilfe wäre ich dankbar. Im Leitfaden konnte ich hierzu nichts finden. Mir ist bewusst, dass die die Periode auch hinauszögern kann aber in meinem Fall möchte ich sie unbedingt vorverlegen.


    Liebe Grüße :)

  • 15 Antworten

    Wenn Du sieben Pillen korrekt eingenommen hast bist Du geschützt, ja.

    Zitat

    Wie verhält es sich denn, wenn ich eine oder mehrere dieser Pillen nicht korrekt eingenommen habe?

    Das steht doch im Leitfaden. ":/


    http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/#p16233617

    Danke für die Antwort.


    Ich fand das in dem Thread zu meiner Frage nicht so ersichtlich...


    Hat man den Schutz denn auch nach 7 Tagen korrekter Einnahme, wenn man in der letzten Woche (also dann praktisch in der zweiten Woche) einen Einnahmefehler begangen hat?

    Ist doch wurscht was man vorher veranstaltet hat, man ist nach sieben korrekt eingenommenen Pillen geschützt wie ich bereits geschrieben habe. An Deiner Stelle würde mich ja viel eher interessieren, inwiefern ich in der Pause und davor geschützt bin.

    Wonach hast Du denn gefragt? Ich komm nicht ganz mit. Vielleicht kann Dir ja jemand anderes kompetenter weiterhelfen.

    Will die Pause wahrscheinlich vor verlegen weils zeitlich sonst nicht mit dem KnickKnack passt (Date, ONS, Treffen mit dem Lover etc.)


    Während der Pause ist sie nicht geschützt, das wollte sie wohl auch nich wissen weil da nix SnuSnu. Sondern WENN sie danach dann die 7 Tage durch nimmt.


    Kannst du probieren. Kann aber sein, das dein Körper die Umstellung nicht mitmacht und du in der Einnahmepause keine Blutung hast und diese evtl dann kommt, wenn du die Pille wieder nimmst. Oder sie bleibt ganz aus.


    Gibt keine Garantie.

    Zitat

    Wie verhält es sich denn, wenn ich eine oder mehrere dieser Pillen nicht korrekt eingenommen habe?

    Dann bist du auch nicht geschützt.

    Zitat

    Ist der Schutz dann nach der Pause und einer korrekten Einnahme von 7 Pillen der neuen Packung wieder gewährleistet?

    Man ist - bei einphasigen Mikropillen - immer nach sieben korrekt genommenen Pillen geschützt.

    Zitat

    Oder erst nach Einnahme des gesamten Blisters?

    Das macht nie Sinn.

    Schutz ist nach 7 aufeinanderfolgenden korrekt eingenommenen Pillen gegeben;


    wenn (mindestens) 14 aufeinanderfolgende Pillen korrekt eingenommen wurden kann man geschützt in die:


    maximal 7-tägige Pause gehen.

    Zitat

    Wie verhält es sich denn, wenn ich eine oder mehrere dieser Pillen nicht korrekt eingenommen habe? Ist der Schutz dann nach der Pause und einer korrekten Einnahme von 7 Pillen der neuen Packung wieder gewährleistet? Oder erst nach Einnahme des gesamten Blisters?

    Sie wollte nur wissen, ob sie nach der Pause geschützt ist, darauf deine Antwort (unter anderem):

    Zitat

    An Deiner Stelle würde mich ja viel eher interessieren, inwiefern ich in der Pause und davor geschützt bin.

    Ich hätte allerdings genauso darauf hingewiesen, dass sie dann in der Pause nicht geschützt ist, aber es gibt anscheinend TEs, die da sofort etwas grantig werden :=o ;-)

    Ach, wegen der Nebenbemerkung wird hier so getan, als hätte ich die eigentliche Frage nicht (zweimal) beantwortet?


    Sorry aber das ist nun doch etwas sehr idiotisch.