Ok, ich kenn mich zwar immer noch nicht aus, warum du nach der 18. Pille dann noch mehr als drei Pillen im Blister hattest, aber ist egal.


    Ja, es besteht eine Chance schwanger zu werden, weil du die Pause überzogen hast. Du hättest eine der beiden Methoden wählen müssen wie ich dir schon geschrieben hab oder wie es im Leitfaden (Link von kamikazi) steht. Wenn der GV noch nicht zu lange her ist, kannst du dich noch um Notfallverhütung kümmern.

    Die Mikrogynon ist eine Einphasen(mikro)pille, es gelten also die Regeln für Woche 3, wie hier nach Wochen aufgelistet:


    http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/16233617/


    Wenn diese Regeln nichtbefolgt werden, besteht ein gewisses Schwangerschaftsrisiko (Pillenfehler).


    In eigener Sache: warum findest du den Leitfaden unstrukturiert? Was macht es dir schwer, ihn anzuwenden?

    Wenn du GV in der Pause hattest: Ja!


    Mach bitte in 18 Tagen nach dem GV einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin.


    Geschützt bist du erst wieder nach 7 korrekt eingenommenen Pillen aus dem neuen Blister.

    Ja, da hast du leider alles falsch gemacht... ich versteh auch nicfht ganz, wieso du nicht gleich nachgeguckt hast, wie du dich beim Vergessen verhalten sollst sondern erst jetzt nachfragst? Du hättest entweder den Tag des Vergessens als ersten Pausentag zählen müssen oder noch 7 Pillen nehmen müssen. Hast du beides nicht getan, du warst also in der Pause nicht geschützt und es kann sein, dass du dann in der Zeit einen Eisprung hattest (die normalen Regeln gelten nicht, da du die Pille nimmst)... wenn du also in der Pause Sex hattest ohne zusätzliche Verhütung kannst du schwanger sein, ich würde in 18 Tagen einen Test mit Morgenurin machen oder du rennst jetzt los und besorgst dir die Spirale danach. Die Pille schützt dich jetzt erst wieder, wenn du 7 Pillen korrekt genommen hast( dabei ist es egal, ob du 5 oder 7 Tage Pause machst), bist du wieder geschützt.

    Ich würde dir ja auch gerne den Kopf waschen, aber einmal nette Ratschläge:


    Wenn du in den letzten 5-7 Tagen GV gehabt hat und nicht schwanger werden willst, solltest dir sofort die Spirale danach holen. Diese hat den Vorteil, dass damit weiter verhüten kannst und keine Einnahmefehler mehr machst.


    Wenn dir das zu aufwendig ist oder du keinen GV hattest, dann nimm die Pille wie dir geraten wurde und verhüte mal zusätzlich. Lies ganz genau die Packungsbeilage durch. Diese ist kein Gadget, sondern enthält wichtige Informationen. Mach, falls GV hattest, nach 18 Tagen einen Test und überleg, ob die Pille für dich das richtige Verhütungsmittel ist, wenn du mit der Packungsbeilage bei Pillenfehlern überfordert bist.

    ich habe heute meine tage bekommen also ist wohl alles in ordnung. ich hatte die tage zuvor bereits unterleibsschmerzen. und es sind defintiv keine schmierblutungen. also fange ich gewohnt mit der pille wieder an und habe nach 7 tagen wieder einen bestehenden schutz odeR?

    Zitat

    ich habe heute meine tage bekommen also ist wohl alles in ordnung.

    Da du die Pille nimmst, haben Blutungen nichts mit Deiner Periode zu tun.

    Sie haben auch keine Aussagekraft über schwanger/nicht-schwanger!

    Wenn Du im Eingangsbeitrag schon von "Entzugsblutungen" sprichst, warum willst Du deinen Eisprung auf die Mitte legen und sprichst von "Periode"? ":/ ich bin verwirrt, das eine bedingt doch das andere, ich dachte wenn man das mit "sind nur Hormonentzugsblutungen" weiß, können Fragen nach "Eisprung am 14. Tag" oder "Habe meine Periode gekriegt, jetzt ist ja alles in Ordnung, ne?" gar nicht aufkommen...


    :-/

    @ Grasfrau:

    Wir wissen alle, dass du anscheinend einfach nur eine Antwort auf deine Fragen willst, aber wenn man die Pille nimmt, die auch Risiken und Nebenwirkungen haben kann, sollte man sich schon etwas damit auseinandergesetzt haben und wenigstens die Wochenregeln kennen.


    Wenn wir dir hier alles vorkauen, dann wirst du es auch nicht lernen und evtl. beim nächsten Mal wieder falsch reagieren und dann vielleicht schwanger werden.


    Lies jetzt mal den Leitfaden: http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/ (oder am besten gleich alle Leitfäden im Verhütungsforum) und lern ihn auswendig!


    Wenn du etwas daran nicht verstehst, kannst du ja hier fragen oder ne Freundin oder so, aber eigentlich ist der Leitfaden schon sehr verständlich geschrieben und wenn man schon reif genug für Sex ist, dann versteht man den normalerweise auch und macht sich auch die Mühe ihn zu lesen.


    Wir meinen es wirklich nicht böse, wir wollen dir nur helfen.