Pille danach - abbruchblutung?

    hallo


    ich habe eine frage und ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.


    und zwar habe ich vor 2 monaten die pille abgesetzt, da ich mich von meinem freund trennte. nun sind wir aber vor einer woche doch noch einmal sehr intim mit einander geworden. wir haben zwar nicht miteinander geschlafen, aber halt sonst alles getan. ;-)


    dann bekam ich heraus, dass ich genau in dieser zeit meine fruchtbare tage hatte und habe mir dann sicherheitshalber die pille danach in der klinik geholt.


    nun hat mir die ärztin aber gesagt, dass es in 5 tagen zu einer abbruchblutung kommen müsste. aber nun sind 6 tage vorbei und ich habe unterleibsschmerzen (so wie während der periode) aber ich habe keine abbruchblutung bekommen. was hat das zu bedeuten

    muss ich mir sorgen machen???


    ich bin total verzweifelt, aber da ich erst vor kurzem umgezogen bin und mein frauenarzt 200km entfernt ist, möchte ich in der neuen stadt hier nur zu einem neuen frauenarzt gehen, wenn es wirklich nötig ist.


    ich hoffe, jemand von euch kann mir weiterhelfen.

  • 13 Antworten

    Man sagt, die Blutung nach der Pille danach soll zur gewohnten Zeit einsetzen +/- ein paar Tage.


    Da du aber gerade die Pille abgesetzt hast, kann man da nicht so genau wissen, wann deine Blutung wieder eingesetzt hätte.


    Die Pille danach ist -rechtzeitig eingenommen- doch recht sicher.


    Wenn ihr eh keinen richtigen Geschlechtsverkehr hattet, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft doch megagering und dann noch mit der Pille danach.


    Ich denke, du kannst jetzt eh nur abwarten, was passiert, was soll dir da ein Arzt helfen?


    Am besten machst du zwei Wochen nach dem Sex einen Test, wenn die Blutung bis dahin nicht eingesetzt hat.


    Mach dich nicht verrückt! *:)

    ich habe sie erst 50 stunden danach genommen. :-/


    mhm, aber du hast recht. zum arzt rennen bringt jetzt echt nichts. aber die ärztin hat zu mir gemeint, dass ich das tun sollte falls die blutung nicht nach 5 tagen kommt.


    ich habe die pille danach schon einmal vor 4 jahre genommen und da hatte ich nach 5 tagen auch keine blutung.

    Also mir hat mein Arzt damals gesagt, es kann zu einer Abbruchblutung kommen, muss aber nicht.


    Da man ja nur durch Temp.messen und Schleimbeobachtung seinen Eisprung zeitlich genau bestimmen kann, und ich nehme mal an, dass Du das nicht machst, weisst Du ja jetzt nicht genau zu welchem Zykluszeitpunkt Du die PN genommen hast.


    Vor allem 2 Monate nach Absetzen der Pille hat sich dein normaler Zyklus eh noch nicht eingespielt.


    Die PN kann man bis 72 Stunden nach der Panne nehmen. Dann sollte unabhängig ob ein Abbruchblutung kommt oder nicht Deine Regel normal kommen. Mit ein paar Tagen Verschiebung hin oder her.


    Du kannst nach 14 Tagen sicherlich einen Frühtest machen. Der ist allerdings noch nicht sicher negativ. Daher würde ich den Test nach dem 21. Tag nach der Panne nochmals wiederholen.


    Schau auch mal unter http://www.pille-danach.at

    mhm, und wenn ich in einer woche meine periode bekomme. bin ich dann sicher nicht schwanger oder besteht immer noch ein risiko?


    und ich würde gerne wieder die pille nehmen. das mit dem absetzen war keine so gute idee. kann ich dann am ersten tag der kommende periode wieder damit anfangen oder muss ich da irgendetwas beachten? (ohje ohje, mein armer körper ;-))

    ich habe jetzt gerade eine blutung bekommen. ist das nun meine periode? die sollte nämlich eigentlich erst nächste woche kommen.


    ich muss das ganz dringend wissen, weil ich ja wieder damit anfangen will, die pille zu nehmen und das ja heute abend dann noch tun müsste.???

    also ich hatte so nen ähnliches problem wie du... hatte keinen freund mehr, und die pille abgesetzt. dann aber 2 wochen danach doch noch ne "panne" beim sex gehabt. hab dann die pille danach genommen, und nach sechs tagen eine blutung bekommen. und da mein FA meinte ich könnte bei der nächsten blutung wieder mit der pille anfangen. hab ich das auch gemacht.


    also würd ich an deiner stelle wieder damit anfangen.

    und hast du deine periode danach wieder ganz normal bekommen?


    also ich glaube so langsam, die ärztin hat es nicht ganz so geblickt. die war auch noch ziemlich jung. weil die meinte nach dieser abbruchblutung nach ca.1 woche würde dann meine periode auch noch kommen. das wären 2 blutungen in 2 wochen.


    also ich glaube, ich mache es jetzt einfach wie du. bei dir hat es ja so geklappt, oder?

    und hast du sie genommen? ja also ich nehme die jetzt schon fast sechs tage wieder die pille. und ich hab jetzt auch keine zwischenblutung oder so....


    ich sollte jetzt nur nochmal zum schwangerschaftstest zur sicherheit meinte mein FA... aber da wird nix sein.


    naja jetzt nehm ich die pille, und der typ hat mich doch nur verarscht.. blödmann :-/

    du arme :°_ typisch männer; erst scheiße bauen und wir müssens dann auch noch ausbaden.:(v


    nein, habe sie nicht genommen, weil das gestern irgendwie nur ein kleiner roter fleck war und ich mir nicht sicher war, obs das jetztist oder nicht. und jetzt kam die blutung erst heute richtig. frag mich jetzt, ob ich die pille heute kann oder ob das zu spät ist?

    sicher? auch unabhängig davon, dass ich vor einer woche die pille danach nahm? das wusste ich gar nicht. wieso wird denn dann immer ein solches theater darum gemacht, dass man sie am 1.zykustag nimmt?!


    und wie kommt dann die nächste periode?

    Ja, sicher. Da wird kein Theater gemacht, man ist eben sofort geschützt, wenn man sie am ersten Blutungstag anfängt. Aber 7 Tage warten sind ja auch nicht tragisch. Die Periode wird in der Pillenpause kommen.

    komisch...nun hatte ich von FR bis MO eine Blutung...dann gar nichts und nun seite heute wieder...


    die ob´s sind auch kaum richtig rot, sondern mehr braun und mit so ekligem schleim...


    frage: ist sowas normal?