Pille danach - ja oder nein?

    Hallo,


    ich bin noch total aufgewühlt, versuche meine Sitaution mal kurz zu beschreiben.


    Folgendes: Ich hatte vorhin ungeschützten GV.


    Ich verhüte seit über 2 Jahren erfolgreich mit NFP. Hatte bisher noch nie Angst, dass etwas passiert sein könnte. Doch nun bin ich mir zum 1. Mal unsicher und mache mir Gedanken :/


    Also, wir haben zuerst etwas GV (rein raus) mit anschl. OV praktiziert. Nach ca. 30 oder 40 Min. (er ist nicht aufs Klo gegangen) startete die 2. Runde und er ist dann in mich rein. Und dann fiel mir ja ein, dass er ja vorher nicht auf Toilette war und deshalb Spermien im Lusttropfen drin sein könnten. Haben es dann auch sofort abgebrochen. Trotzdem mache ich mir nun Gedanken, ob was passiert sein könnte. Nun war ich gerade im KH. Die Ärztin meinte, man hätte ja 72 Std. Zeit und hat mir ein Rezeptfür die PD verschrieben, meinte aber, ich solle es mir noch überlegen und morgen früh zu meiner Gynäkologin.


    Mir graut es aber jetzt schon etwas vor der PD. Ich hatte unter der Pille schon so schreckliche NW zum Ende hin, dass ich unendlich froh war, sie abgesetzt zu haben.


    Was meint ihr? Soll ich das Rezept morgen einlösen oder vllt einfach abwarten? Aber ein Kind möchte ich momentan auf gar keinen Fall :/


    Ich bin momentan ZT 15. Habe sonst relativ regelmäßige Zyklen (ca 32 Tage). 1.hM ist meistens ca. ZT 20 (früheste war einmal ZT 18). Meine Hochlagen sind immer ziemlich kurz (die kürzeste 6, die längste 13 Tage).


    Bitte um Rat!!

  • 37 Antworten

    Hmm, also ich würde sagen es ist recht unwahrscheinlich, dass da was passiert ist...aber du musst ja die Entscheidung treffen...hmm...


    Führst du zufällig eine Online-Kurve? Wie war denn dein ZS?


    Und wäre die Spirale danach nich eher was für dich, wenn du ja eigentlich auf Hormone verzichten möchtest?

    Danke für die schnelle Antwort:)


    Ja, ich führe eine Online-Kurve bei mynfp ??heiße da so wie hier??


    Auf Schleim habe ich heut dooferweise nicht geachtet :/ Aber gestern/vorgestern war er noch weißlich/cremig (immer flüssiger werdend) mein ich..


    Legt die Spirale danach jeder Frauenarzt? Wahrscheinlich nicht, oder? :/ Und die kostet auch sofort nen Batzen Geld... aber man kann die bis zu 5 Tage danach setzen lassen, oder?

    Nee, also, du hast ja scheinbar meistens die ehM so um den 20 ZT rum...und er is ja nich in dir gekommen, sondern hatte allerhöchstens nen bissl Lusttropfen abgesondert...


    Ich persönlich (mache ja auch NFP) würde mir nich die PD einwerfen.

    Ja genau... der Lusttropfen macht mir jetzt halt nur Kopfzerbrechen. Es heißt ja, dass wenn er vorher auf Toilette war, dieser zu fast 99% spermienfrei sei... Aber war er ja nicht :/


    Ich mag mir die PD ehrlich gesagt auch nicht so gern einwerfen... Aber bin total unsicher :/

    Wenn ein Kind gerade absolut unerwünscht ist, würde ich mir unter der Konstellation die PD gönnen. Folgende Gründe: Wenn deine 1hM bisher nicht vor ZT 18 war, könnte die PD mit einer ziemlich hohen Wahrscheinlichkeit gut erfolgreich wirken (1). Dein Schleim wird grade immer besser, es marschiert also Richtung Eisprung, Spermien überleben bis zu 5 Tage in bestem Schleim, 2-3 Tage in nicht so bestem Schleim sollten also möglicherweise drin sein – > Risiko (2), dadurch, dass er nicht pinkeln war und ihr ja relativ fix in die zweite Runde gestartet seid, würde ich mich mal sowas von nicht drauf verlassen, dass der Lusttropfen spermafrei war! (3)


    Ich denke mir da auch, lieber einmal das Nebenwirkungsrepertoir der PD aushalten, als ein unerwünschtes Kind. Möglicherweise hast du ja auch gar keine Nebenwirkungen. Zusammensetzung ist ja dann doch nochmal anders als die Pille :)*

    Danke:)


    So, ich hab die PD (

    um 8 Uhr eingenommen. Nun sind über 3,5 Std. vergangen und sie wird wohl so langsam gewirkt haben und ich muss mir keine Gedanken mehr machen, dass ich sie erbrechen könnte, oder? Weil ich die blöderweise auf fast leerem Magen eingenommen hatte und mir kurz danach auch etwas übel wurde. Hab mich dann aber noch für 3 Std. ins Bett gemummelt und geschlafen und abgewartet :D


    Der ungechützte GV fand gestern gegen 23 Uhr statt. Ich hab die PD nun nach 9 Std. eingenommen. Liege also gut im Rahmen und hoffe nun, dass nichts mehr passieren kann.


    Hoffe aber auch, dass die meinen Zyklus jetzt nicht total "kaputtmacht" :/ Ich werde weiterhin NFP machen und schauen, was so passiert. Oder ist das jetzt erstmal blödsinnig wie unter der normalen Pille?

    Heutiger Wert: 37,11 na klasse -.- so einen hohen Wert hab ich selten mal. Und irgendwie spüre ich seit heut Morgen so ein leichtes Ziehen im Unterbauch. Danke Pille Danach -.-


    Ich hoffe wirklich, dass mein Zyklus jetzt nicht wieder komplett chaotisch wie am Anfang von NFP (nach Absetzen der Pille) sein wird. Da hat's ne halbe Ewigkeit gedauert, bis der sich einigermaßen eingependelt hatte :/


    Aber naja, ich wollte ja sicher gehen, dass nicht vllt doch was passiert. Jetzt heißt es abwarten und :)D

    Hiiiiiiilfeeeeeee,


    wieso zeigt mynfp mir aufeinmal einen Entbindungstermin an?!?! Oh Gott.. ich hatte grad so einen Schock!!!


    Die blöde PD hat meinen Zyklus total zerschossen :°(


    Hab so hohe Werte wie noch nie! Ich weiß nun gar nicht, wo ich mich befinde.


    Der ZS hat überhaupt nicht die Qualität wie er üblicherweise zu der Zeit hätte (Empfinden nass/glitschig, Aussehen: wie rohes Eiweiß, flüssig).


    Diesmal empfinde ich nichts, es ist auch nicht viel da, er ist zwar bisl dehnbar und ganz leicht glasig, aber mehr weißlich.


    Es kann doch nicht sein, dass ich evtl. schon den ES hatte und nun vllt doch schwanger bin?!?! :O Ich dreh grad isl durch... Hab gleich eh einen Termin beim Gyn... Aber die wird mir wohl auch nicht mehr sagen können :/

    Beruhige dich. Ist ja klar, dass alles verrückt spielt nach der PD. Ich würde die Werte ab der PD auch alle klammern bis du wieder halbwegs "normale" Werte hast.


    Nee, die Gyn wird dir sicher nicht viel sagen können (nach 7-10 Tagen könnte sie nen Bluttest - evtl. auf eigene Kosten - machen, aber dafür ist es jetzt noch zu früh).