Pille danach - keine Periode Seite 1 Woche - nicht schwanger

    Hallo!


    Ich habe ein kleines Problem und bräuchte eure hilfe zumindest, dass mich jemand beruhigt.


    Es geht um folgendes, ich habe vorigen Monat mit meinem Freund geschlafen und wir hatten ungeschützten Sex (er ist nicht in mich gekommen) da ich aber immerhin schreckliche Angst hatte haben wir uns paar Stunden danach eine pille danach (postinor) geholt ( 22.10) unmittelbar nach der pille danach ca 2-3 Tage hatte ich schmierblutungen die 4-5 tage andauerten. Nun sitze ich da und warte auf meine Tage, hatte vor 20.11 und heute einen Test durchgeführt negativ. Ich hatte meine Tage vom 16-20 Oktober, jetzt ist es schon der 22. Was soll ich tun? Kann es sein dass ich trotzdem schwanger bin? Ich hab keine typischen Anzeichen wie immer für eine Regel (Brustschmerzen, Rückenschmerzen) Zählt man die Schmierblutung als normale Regel? Sollte ich mir sorgen machen, einen FA aufsuchen?


    Bitte um Rat!

  • 5 Antworten

    Nach Einnahme von Hormonen kann da einiges durcheinander sein.


    Nach bereits 18 Tagen ist der Schwangerschaftstest aussagekräftig.

    Dass sich nach der Pille danach die Periode verschiebt oder gar ausbleibt, ist eine Nebenwirkung und kommt öfters vor.

    Danke für die rasche Antwort!

    Zitat

    Nach Einnahme von Hormonen kann da einiges durcheinander sein.Nach bereits 18 Tagen ist der Schwangerschaftstest aussagekräftig.

    Sollte ich also erst nach 18 Tagen beim ausbleiben der Regel einen Test machen?


    Sollte ich mir aber sorgen machen wenn er jetzt schon negativ ist?


    Lg!

    Nicht 18 Tage nach ausbleiben der Regel sondern 18 Tage nach dem "gefährlichen" Geschlechtsverkehr ;-) ab da ist er sicher