Dass es ein Infekt sein könnte, hab ich mir schon auch überlegt. Aber bei ner Magen-Darm-Grippe lieg ich normalerweise bald ne Woche flach, mir ist schlecht und ich muss mich oft übergeben. Diesmal war es aber nur an einem Tag so, dass ich ein paar mal spucken musste. Und sonst einfach ein bisschen ein komisches Gefühl im Bauch. Bauchweh, manchmal ein bisschen schlecht.


    Das fand ich halt irgendwie nicht so typisch. Aber klar. Kann schon sein, dass es nur ne leichte Grippe ist (wenns sowas gibt. :D).


    Ich hatte das Antibiotikum wegen einer Mandelentzündung.

    Ne Freundin von mir hatte zwei Monate lang noch Probleme durch die Pille danach.


    Im Übrigen wirkt ein Antibiotikum nicht noch 7 Tage "schlecht" auf die Wirkung der Pille, sondern der Hormonspiegel brauch einfach 7 Tage, bis er sich voll aufgebaut hat.

    Könnte eine Abbruchblutung gewesen sein durch die PD.


    Du kannst 18 Tage nach dem fraglichen GV einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin durchführen. Dafür tuts schon ein einfacher Streifentest den du in jeder Drogerie kaufen kannst.

    Dann gehst du zum FA lässt die Schwangerschaft bestätigen. Dann gehst du zu ProFamilia und lässt dich beraten, was du tun kannst. Dort kriegst du auch Adressen für einen Abbruch, wenn du dich dafür entscheidest!


    Als erstes müsstest du aber wie gesagt die SS bestätigen beim FA. Wie jung bist du denn?


    Wie lange ist der Sex her?