öhm..da hast du glaub ich recht. gehe mal ziemlich davon aus..sie sagt zwar immer, es wäre nicht so. aber ich wundere mich auch ziemlich über dies art und weise der pilleneinnahme. muss sie ja selbst wissen, was sie macht. ich interessiere mich nur dafür und frag nach, weil ich gerne mal wissen würde, ob es irgendwann mal schief geht bei ihr. ;-D bin gemein, ich weiß..aber wenn sie es so vllt. möchte. danke, danke für eure antworten! :-) werde ihr nochmal sagen, sie soll mal nen test machen. bin gespannt, was dabei rauskommt..

    und sag ihr bitte, dass eine Blutung unter der Pille nicht heißt, dass sie 100%ig nicht schwanger ist. Das sind der Hormonentzug, der die Blutung auslöst, nichts weiter, sie könnte trotzdem schwanger sein!

    @ :)

    werde ich machen..aber nochmal dazu mit dem ständig vergessen, komme da bei ihr nicht mit. ":/ ich glaube jetzt war es alleine eine blisterpackung von 21 tagen, wo sie schon 5-6 mal die pille vergessen hat.. irgendwie so, sry..hihihi! :-)

    naja, wenn nicht einer von beiden steril ist, wird es wohl irgendwann klappen. Bei dem einen schneller, bei dem anderen später – aber es ist ein Spiel mit Feuer. Ich hoffe nur, dass ihr Partner dann auch zu ihr steht und sich sogar drüber freuen kann !

    achso okay. na da wäre ich ja mal gespannt, ob die mit nem ultraschall da was machen können. die helferin sagte wohl zu ihr, dass die einen machen würden, wegen den schmerzen in erster linie.. hmm

    Hallo!


    Meine Freundin hat die letzten Male für mich geschrieben. :) War vorhin beim FA. Wie ihr ja gelesen habt, habe ich nun die Pille öfter vergessen und habe seit einiger Zeit nun Schmerzen. Der Arzt hat nen Ultraschall gemacht und nichts weiter, außer nen vergrößerten Eierstock und etwas Flüssigkeit im Unterbauch festgestellt. Er konnte mir aber keinen Meter sagen, woher meine Schmerzen kommen.. sehr toll!! Sollte ne Urinprobe abegeben und die haben mir Blut abgenommen. Das mit der Pille vergessen hat ihn kaum interessiert.. Hmm.. Was sagt ihr dazu? ???

    Zitat

    Der Arzt hat nen Ultraschall gemacht und nichts weiter, außer nen vergrößerten Eierstock und etwas Flüssigkeit im Unterbauch festgestellt.

    Könnte vom Eisprung kommen oder von einer Zyste.