Pille Erbrechen Schmierblutungen

    Hallo,


    Ich hatte vor einigen Tagen (vor 5 Tagen) Geschlechtsverkehr, allerdings nehme ich die Pille, auf Grund meiner Autoimunerkrankung muss ich meine Pille durchnehmen. Ich hatte an dem Abend Alkohol getrunken und hab deswegen einige Stunden nach der Einnahme erbrochen. Hatte allerding erst dannach GV, ich nehme die pille hetzt seit Februar und habe sie noch kein einziges mal vergessen. Allerdings habe ich gestern (4 tage nach dem GV) erbrochen und mir war übel, hatte auch den ganzen Tag Bauchschmerzen, heute (5 Tage nach GV) habe ich eine Schmierblutung, was ich sonst nie habe da ich meine Pille ja durchnehme


    kann es sein das ich Schwanger bin?

  • 12 Antworten
    Zitat

    nach was soll ich den da schauen ?

    Generell mal lesen um zu verstehen wie dieses Medikament funktioniert wäre wohl nicht verkehrt.


    Außerdem in deinem speziallen Fall interessant: Wie man sich verhalten soll, wenn man mal eine Pille vergisst.

    Da stehen diese Dinge auch drinne, aber ich hatte sowas bis jetzt nie ?


    Also heißt das, dass ich theoretisch nicht schwanger bin? 😍

    Ich hab die Pille ja nicht vergessen, ich habe nur Erbrochen und Angst das der Wirkstoff evtl. Noch nicht richtig entfaltet war, ich habe sie ja genommen, aber halt 2-3 Stunden spater erbrochen

    Ich hab vor ca einer woche mit neuen Schilddrüsenharmonen angefangen, kann das sein das dich das vllt nicht verträgt und ich deswegen Blutungen habe? Das hatte ich schonmal als meine Medikamente nicht zsm gepasst haben. ???

    Keine Ahnung, aber deine Symptome sind ganz normale Nebenwirkungen, auch wenn du diese bis jetzt nicht hattest. So lange die Pille wirkt kann sie auch nebenwirken.