Was ich noch sagen wollte, ist, das Sie die vorherigen 18 Tage die Pille richtig genommen hat.


    Donnerstag (abend) wäre die 19. drangewesen gegen 18uhr.


    Diese wurde aber am darauffolgenden morgen (freitag) um 6.05 Uhr eingenommen.


    Freitag hat schon langsam eine Schmierblutung angefagen. Den Arzt konnte sie Freitag nicht sprechen, da sie arbeiten musste und der Arzt vor 12 Uhr schon zu machte.


    Freitag abend wurde dann die 20. eingenommen und heite wäre die letzte dran.


    Wie schon gesagt, hatten wir Donnerstag gegen 16.30 Sex und meine ganze Suppe lief bei ihr rein.

    So sie war jetzt mal in der Apotheke und hat nachgefragt. Dort meinten sie das, sie normal zuende nehmen soll und dann die 7 Tage Pause machen soll und dann wieder normal anfangen soll.


    Sie hat natürlich vergessen zu erwähnen das sie sex vorher hatte.

    Diese Aussage ist aber Quark, das wurde doch nun schon ausführlich erklärt.


    Wo besteht denn nun euer Problem, ich dachte, sie wollte den nächsten Blister direkt anhängen und die Pause weglassen?

    Ich bin auch dafür. Sie ist aber verunsichert, da sie schon ihre Tage hat und die Apotherkerin es so meinte und der andere das und dies.


    Ich bin der Meinung das sie die Pillenpause nicht machen sollte.

    Es wurde doch schon geklärt, dass die einzig verlässlichen Hinweise die sind, die auch in der Packungsbeilage stehen. Dort wird ausführlichst erklärt, dass der Schutz nur aufrecht erhalten werden kann, wenn sie a.) die vergessene Pille als 1. Pausetag zählt oder b.) den nächsten Blister ohne Pause anhängt.


    Verfährt sie, wie von der Apotheke vorgeschlagen, ist eurer GV ungeschützt, ihr dürft euch schon den Kopf um eine ungewollte Schwangerschaft machen, sie ist in der Pause und 7 Tage danach nicht geschützt etc.pp. Wenn sie das unbedingt gerne so möchte, bitte sehr. Wenn sie das nicht möchte, sollte sie so verfahren, wie vom Hersteller (!) empfohlen. Wer was wie wo meint, kann euch da vollkommen pupsegal sein. Ob sie blutet oder nicht, kann euch pupsegal sein. Die Blutung ist künstlich, die ist allerhöchstwahrscheinlich eine Reaktion darauf, dass sie die eine Pille vergessen hat.