Pille in Woche 1 vergessen und blutung bekomm

    Hallo,


    Ich nehme seit 1,5 Jahren die Pille und hat sie bis her auch nie vergessen, nur leider ist den Zyklus alles anders gelaufen.


    Am 14.3 hab ich mit einem neuen Blister angefangen und auch an dem Tag GV gehabt, bin danach für paar Tage weg gefahren, da ich etwas Stress hatte, naja leider hab ich dann von Donnerstag bis Sonntag vergessen die Pille zu nehmen X- , mir ist es erst aufgefallen als ich eine Blutung bekamm(die hilt 3 tage an) hab dann sofort angefangen die wieder einzunehmen. Was mich interessiert, da ja kein schutz mehr da war und wir davor GV hatten, kann natürlich was passiert sein, aber diese Blutung irritiert mich, kann trotz der Blutung ein Ei heranreifen oder eher unwahrscheinlich? Hab darüber leider keine Infos im netz gefunden.


    Kennt sich da jemand aus?


    Bitte keine dummen Kommentare wie, muss ich eben besser auf passen oder mir ein Wecker stellen oder sonstiges.

  • 1 Antwort

    Ja, du kannst trotz der Blutung schwanger werden und jetzt auch schon sein. Einen Test kannst du 18 Tage nach dem gefährlichen GV machen. Da der 14.03. inzwischen lang genug her ist, kannst du dir einfach einen Test aus der Drogerie (Supermarkt, Apotheke, etc) holen und den machen. Ist er negativ, hast du wohl nochmal Glück gehabt.


    Du bist übrigens nach der 7. korrekt eingenommenen Pille wieder geschützt gewesen. Alles, was vorher stattgefunden hat, war potenziell gefährlicher GV.


    Und du hättest auch noch die Pille danach holen können, als du die Pillen vergessen hattest. In Deutschland inzwischen rezeptfrei in jeder Apotheke. Dafür ist es inzwischen ja schon zu spät - aber für die Zukunft und so.